Melodien von Brahms und Schubert im Bezirksmuseum Josefstadt

Melodien von Brahms und Schubert sind im Bezirksmuseum Josefstadt zu hören.
Melodien von Brahms und Schubert sind im Bezirksmuseum Josefstadt zu hören. - © pixabay.com (Symbolbild)
Im Bezirksmuseum Josefstadt spielen sechs Musiker am Sonntag, 10. September, Melodien von Franz Schubert und Johannes Brahms. Eintritt bei freier Spende.

Sechs Musiker interpretiern am Sonntag, 10. September, im Bezirksmuseum Josefstadt ausgewählte Werke von Franz Schubert und Johannes Brahms. Die Schubert- und Brahms-Matinee geht um 10.30 Uhr los. Ein fixes Eintrittsgeld wird nicht verlangt. Das Publikum soll individuelle Spenden für die Mitwirkenden entrichten.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Josefstadt
1080.VIENNA.AT