Gratis Kaffeehaus-Touren zum Tag des Kaffees am 1. Oktober 2017

Akt.:
Zum Tag des Kaffees finden in Wien erstmals kostenlose Kaffeehaus-Touren statt.
Zum Tag des Kaffees finden in Wien erstmals kostenlose Kaffeehaus-Touren statt. - © diefotografin.at
Anfang Oktober finden zum Tag des Kaffees erstmals kostenlose Kaffeehaus-Touren statt. Zahlreiche Wiener Kaffeehäuser geben dabei einen Einblick in ihre traditionsreiche Geschichte. Wir haben die Touren im Überblick.

Am 1. Oktober ist es erstmals soweit- anlässlich des 16. Tag des Kaffees gewähren die Fachgruppe Wien der Freizeit- und Sportbetriebe und die Fachgruppe Wien der Kaffeehäuser einen Einblick in die traditionsreiche Geschichte der Wiener Kaffeehäuser. Traditionshäuser sowie moderne Cafés öffnen ihre Pforten und geben Einblick rund um eines der Lieblingsgetränke der Österreicher.

Kaffee zählt zu den beliebtesten Heißgetränken der Österreicher

Gegen Cellulite, Haarausfall oder Bluthochdruck – die Liste der angeblichen Heilkräfte des Kaffees ist lang. Ob man dieser wirklich Glauben schenken darf, darüber streiten sich nicht nur die Kaffeeliebhaber. Nichtsdestotrotz steht eine Sache definitiv fest: Kaffee ist eines der beliebtesten Heißgetränke der Österreicher. Genauer genommen ist Österreich laut „Statista Consumer Market Outlook“ auf dem vierten Platz im Ranking des Pro-Kopf-Konsums der Europäer zu finden.

Mit jährlich 7,8 kg Rohkaffee pro Kopf, liegen die Österreicher hinter Norwegen, Schweden und dem Erstplatzierten, Finnland, mit 12,2 kg. Sogar die Schweiz als das Herkunftsland des Kapselriesens Nespresso und die Kaffeenation Italien sind im Verbrauch mit Platz 5 und 9 hinter Österreich platziert.

Klassisches Getränk mit zahlreichen Innovationen

Doch nicht nur in Österreich, sondern auch weltweit gewinnt die braune Bohne mehr und mehr an Beliebtheit. Laut dem Chef der Internationalen Kaffeeorganisation, Robeiro Oliveira, hat sich der Kaffeekonsum in den letzten 20 Jahren sogar verdoppelt. Grund dafür sind Veränderungen in der Kaffeebranche: „Die Innovation ist beachtlich, denn es gibt Kaffee mit Bier, Milchgetränke mit Coffein, Kaffee-Eis und Schnitten mit Kaffeegeschmack“, meint Wolfgang Binder, Obmann der Fachgruppe Wien der Kaffeehäuser.

Auch Kaffeekapselsysteme haben einen Umschwung bewirkt. Seit den letzten 10 Jahren, in denen es diese Kapseln gibt, achtet der Konsument besonders sensibel auf Qualität.

Erstmals Kaffeehaus-Touren zum Tag des Kaffees in Wien

Die Qualität des Kaffees spielt insbesondere in den Wiener Kaffeehäusern schon lange eine wesentliche Rolle. Genauer gesagt seit fast 335 Jahren, als das erste Wiener Kaffeehaus 1683 eröffnet wurde. Anlässlich des „Tag des Kaffees“ wird die lange Geschichte der Traditionsbetriebe den Teilnehmern der Kaffeehaustouren näher gebracht.

Doch nicht nur die traditionellen Wiener Kaffeehäuser werden besichtigt, sondern gleichzeitig haben Kulturinteressierte und Kaffeegenießer auch die Gelegenheit, moderne Wiener Kaffeehausbetriebe kennenzulernen und so die laufenden Veränderungen in der Wiener Kaffeehaustradition mitzuerleben. „Wie hat Gustav Mahler so schön gesagt: Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe der Flamme“, meint die Fachgruppenobfrau Wien der Freizeit- und Sportbetriebe Gerti Schmidt.

Die Kaffeehaus-Touren im Überblick

Bei elf geführten Kaffeehaus-Touren durch die verschiedenen Bezirke haben Kulturinteressierte und Kaffeegenießer am Sonntag, den 1. Oktober 2017, die Möglichkeit, jeweils um 10.30 Uhr und 14.30 Uhr die Vielfalt der heimischen Kaffeebetriebe kennenzulernen und die beliebte Kaffeebohne zu feiern – und das kostenlos. Eine Tour dauert circa 90 Minuten, es ist keine Vorabanmeldung erforderlich, denn es gilt das “First come-First serve”-Prinzip.

1. Bezirk:
Treffpunkt: Tuchlauben-Brunnen vor dem Café Korb (Brandstätte 7-9)
Ende der Tour: Café Prückel

Zusätzlich wird um 10.30 Uhr eine Tour in englischer Sprache angeboten
Treffpunkt: vor der Schottenkirche (Freyung 6a)
Ende: Café Landtmann

2. Bezirk:
Treffpunkt: vor dem Café Ansari(Praterstrasse 15)
Ende der Tour: AIDA Praterstern

6. Bezirk:
Treffpunkt: Cafe Jelinek (Otto-Bauer-Gasse 5)
Ende der Tour: Café Sperl

8. Bezirk:
Treffpunkt: Café Eiles (Josefstädter Strasse 2)
Ende der Tour: Gubler & Gubler

9. Bezirk:
Treffpunkt: Coffee Pirates (Spitalgasse 17)
Ende der Tour: Cafe Luxor

Zahlreiche Veranstaltungen zum Tag des Kaffees in Wien

Auch heuer spannt sich im Rahmen des Tag des Kaffees in Wien wieder ein bunter Veranstaltungs- und Aktionsbogen. Eine Fülle von Aktivitäten – von Pop-Up-Cafes über Gewinnspiele bis hin zu Social Media-Kampagnen oder Aktionen im Handel – erwarten die Besucher:

Pop Up Café by DELONGHI
Von 27.09. bis 30.09. verwandelt DELONGHI das Erdgeschoß von Wien Mitte The Mall in ein trendiges Kaffeehaus. Neben kostenlosem Kaffee für alle Gäste besteht die Möglichkeit, sein persönliches Kaffee-Knowhow zu erweitern, um die passende Kaffeemaschine zu finden.

“Meet with a Poem” – JULIUS MEINL lädt zum Coffee-Date
Der Wiener Traditionsröster Julius Meinl setzt mit #MeetWithAPoem seine weltweite Initiative fort. #MeetWithAPoem lautet die zentrale Botschaft von Julius Meinl am 1. Oktober, dem Tag des Kaffees. Julius Meinl lädt an diesem Sonntag weltweit Menschen dazu ein, sich zu verabreden und zu sagen was sie auf dem Herzen haben. Eine Tasse Kaffee als erste Inspiration dafür spendieren das Haus Julius Meinl und 30 Gastronomiepartner in ganz Österreich.

Kaffeecocktails vom Star-Barista beim Pop Up Café by NESCAFÉ
Anlässlich des Tag des Kaffees erwartet alle Liebhaber des köstlichen Muntermachers das NESCAFÉ Pop Up Café am Sonntag, 01.10., ab 10 Uhr beim Eingang zum Wiener Prater. Top-Barista Clemens Koller zaubert für die Gäste innovative und trendige Kaffeecocktails auf Basis des neuen NESCAFÉ Azera Espressos.

Auf einen Kaffee mit TCHIBO/EDUSCHO
Tchibo/Eduscho zelebriert den „Tag des Kaffees“ standesgemäß österreichweit in allen Filialen und online – mit besonderen Preisaktionen speziell für PrivatCard Kunden.

Fairtrade Kaffee Challenge
Von 1. Oktober bis 31. Oktober ruft Fairtrade zur Kaffee Challenge auf. Alle Österreicher sind gefragt beim täglichen Kaffeekonsum Verantwortung zu zeigen und zu
einem Fairtrade – Produkt zu greifen. Im Zuge der Fairtrade Kaffee Challenge kann sich jeder und jede für einen fairen Kaffeehandel stark machen.

Süßer Tag des Kaffees mit Jacobs Douwe Egberts
Unter dem Motto „Wir versüßen Ihnen den Tag des Kaffees!“ gibt es bei allen JDE Gastronomiepartnern einen „Tag des Kaffees“ – Schokocookie zu jedem Kaffee.

(Red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Josefstadt
1080.VIENNA.AT