Betrunkener Randalierer verletzt eine Polizistin bei Kontrolle in Wien-Josefstadt

Bei einem Polizeieinsatz wurde eine Polizistin verletzt
Bei einem Polizeieinsatz wurde eine Polizistin verletzt - © APA (Sujet)
Am Donnerstag kam es im Zuge einer Schwerpunktkontrolle im Bezirk Wien-Josefstadt zu einem Zwischenfall. Vor einem Lokal in der Blindengasse reagierte ein 49-jähriger alkoholisierter Mann äußerst aggressiv und aufbrausend auf die Polizisten.

Der betrunkene Mann schrie herum und beschimpfte die Beamten in vulgärer Art und Weise. Mehrere Versuche, ihn zu beruhigen, scheiterten.

Festnahme in der Josefstadt: Polizistin am Daumen verletzt

Schließlich schlug der Tatverdächtige auf die Beamten ein und wurde festgenommen. Eine Polizistin erlitt bei dem Vorfall eine Verletzung am Daumen. Der Festgenommene verhielt sich auch im Arrestbereich weiterhin äußerst aggressiv. Ein rund zwei Stunden nach seiner Festnahme durchgeführter Alkohol-Test ergab einen Messwert von 1,34 Promille.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Josefstadt
1080.VIENNA.AT