Wien-Neubau: Ausbrechen aus dem Escape Room von “Scavenger Escape”

Akt.:
1Kommentar
Ein Hinweis beim Escape Game "Scavenger Escape" in Wien
Ein Hinweis beim Escape Game "Scavenger Escape" in Wien - © Scavenger Escape
“Scavenger Escape”, die Erfolgskette unter den “Escape Room”-Spielen, hat es nun auch nach Wien geschafft. In der Neubauer Kandlgasse findet sich seit Mitte Jänner ein Ableger mit insgesamt drei verschiedenen Räumen. VIENNA.at hat “Scavenger Escape” einen Besuch abgestattet und sich umgesehen.

Der Escape Room “Scavenger Escape” eröffnete vor rund einem Monat in Wien seine zweite Niederlassung in Österreich. Nachdem das Konzept in Salzburg aufgegangen ist, wagt man sich in die österreichische Hauptstadt. Verbreitet hat sich das Spiel vom Mutterland Ungarn aus über Deutschland, Österreich, Spanien oder Frankreich sogar bis nach Malta. Was als kleiner Zeitvertreib mit Second-Hand-Möbeln in Kellerräumen begann ist nun eine vollautomatisierte und hoch technologisierte Unterhaltung für die Massen.

Was ist ein Escape Room?

Die Idee dahinter ist simpel. Ziel ist es, innerhalb einer bestimmter Zeit – meist einer Stunde – aus einem abgeschlossenen Raum zu entkommen. Dazu müssen im Escape Room Hinweise gefunden, Rätsel entschlüsselt oder Fährten entdeckt werden. Im besten Fall führen die zu einem Mechanismus oder Schlüssel, der die Tür in die Freiheit (oder womöglich zu weiteren Spiel-Räumen) öffnet. Wer klaustrophob ist, braucht sich nicht zu fürchten. In der Regel gibt es einen Notfallschalter, der das Spiel beendet und die Tür öffnet.

Scavenger Escape Scavenger Escape ©

Was ist so besonders an “Scavenger Escape”?

Bei den Escape Rooms im Wiener “Scavenger Escape” hat man die Qual der Wahl. Zur Auswahl stehen drei Themen: Ein archäologisches Rätselraten auf den Spuren der Pharaos, ein Rotlicht-Abenteuer im Stile der Wilden 20er oder ein Horrortrip durch die Irrenanstalt. Rund 50 Prozent schaffen die ersten beiden Räume in der vorgegebenen Zeit, den letzten Raum schafft nur jedes vierte Team. Die Besonderheit bei “Scavenger Escape” liegt im Detail – die Räume werden von Bühnenbildnern gefertigt, Lautsprecher werden etwa in Plastik-Schlangen versteckt.

Wie läuft das Escape-Game ab?

Eines vorweg: Die Räume von “Scavenger Escape” sind recht fordernd, Anfänger sollten sich zunächst an das Ägyptische Abenteuer wagen. Die Räume sind für 2-6 Spieler ausgelegt wobei mehr Augen natürlich auch mehr Hinweise entdecken können – soweit man sich nicht selbst auf die Füße steigt. Wer den Raum durchspielen möchte, sollte zudem keine grundsätzlichen Hass auf Mathe haben, hie und da müssen simple Matheprobleme gelöst werden. Ansonsten braucht man jedoch kaum Vorwissen – nur etwas Geschick, Logik und auch etwas Glück. Wer bei einem Rätsel hängen bleibt, kann zusätzlich um einen Hinweis bitten, und das ist keine Schande. Drei bis fünf Tipps gibt die Spielleiterin, die das Geschick des Teams über Kameras mitverfolgt, im Schnitt pro Spiel.

Scavenger Escape Scavenger Escape ©

Fazit zum Wiener “Scavenger Escape”

Ein kleiner Tipp am Rande ist, nicht zu kompliziert zu denken. Meist ist die naheliegendere Lösung bereits die richtige. Ansonsten eignet sich das Escape Game sowohl für Gruppen, die sich erst zusammenschweißen müssen, als auch für eingefleischte Teams, die den Flucht-Rekord brechen möchten (liegt bei rund 30 Minuten). In beiden Fällen ist das Spiel aber einen Besuch wert.

Scavenger Escape Scavenger Escape ©

Kosten und Rabatt-Gutschein

Die Kosten für zwei Spieler belaufen sich auf 60 Euro, drei bzw. vier Spieler zahlen 80 bzw. 100 Euro. Zu fünft kostet die Stunde 112 Euro, am günstigsten, aber auch am engsten ist es mit sechs Spielern für 120 Euro. Mit dem VIENNA.at-Gutschein lassen sich jedoch 15 % auf die Buchung sparen. Einfach den Promo-Code “Viennapunktat” bei der Online-Reservierung angeben.

>> Hier geht’s zur Website von “Scavanger Escape”

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel

Neubau
1070.VIENNA.AT