Polizist bei Einsatz in Wien-Neubau wegen Drogenkonsums verletzt

Es kam zu Festnahmen bei einem Polizeieinsatz
Es kam zu Festnahmen bei einem Polizeieinsatz - © APA (Sujet)
Am Dienstagnachmittag kam es in Wien-Neubau zu einem Polizeieinsatz, nachdem die Beamten bemerkt hatten, dass zwei Männer Drogen konsumiert hatten. Es kam zu einem Handgemenge, bei dem ein Polizist verletzt wurde.

Gegen 16 Uhr bemerkten die Polizisten den Drogenkonsum zweier Männer in der Kirchengasse. Als die Beamten diese ansprachen, versuchten beide zu flüchten bzw. wurde Gewalt gegen die Polizei angewendet. Ein 22-Jähriger konnte schließlich dennoch angehalten werden. Er verletzte hierbei einen Beamten an der Hand sowie am Knie. Der Beschuldigte befindet sich in Haft.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Neubau
1070.VIENNA.AT