Erster Mottomarkt am Naschmarkt widmet sich Wiener Schmankerln

Am Wiener Naschmarkt findet Anfang April der erste Mottomarkt statt.
Am Wiener Naschmarkt findet Anfang April der erste Mottomarkt statt. - © APA (Sujet)
Von 5. bis 7. April findet der erste Mottomarkt am Wiener Naschmarkt statt. Hier dreht sich dieses Mal alles um Wiener Schmankerl.

Zusätzlich zum bunten Naschmarktgeschehen präsentieren entlang der Rechten Wienzeile verschiedene Wiener Unternehmen beim 1. Mottomarkt zum Ende der Woche ihre Waren:

  • Ottakringer Biere
  • Lebkuchen,Konfekt und andere Süßigkeiten von Kammerer
  • Senf- und Essigspezialitäten von Mautner Markhof
  • Krapfen und Feinbackwaren von Groissböck
  • Fleischbrotaufstrich im Glas und Sirupe von der Einmacherin
  • Honig vom Wiener Imkerlandesverband
  • Knabberkerne von derKern
  • Chili und verschiede Chiliprodukte vom Chiliprofi
  • Wiener Gemüse, Wiener Obst und Obstsäfte vom Schottenhof
  • Schneckengulasch oder auch Schneckenragout vom Schneckenhof Gugumuck
  • Wiener Zuchtpilze von Hut und Stiel
  • Wiener Rumliköre von Old-Judge-Spirits
  • Edelbrände von Invivo Spirits
  • Torten und Cookies von der Süßen
  • Wiener Seifenprodukte von Machma
  • Insekten von einem Wiener Unternehmen

Monatlicher Mottomarkt am Wiener Naschmarkt

Begleitet wird das Treiben täglich von 10 bis 12 und von 14 bis 16 Uhr mit Wiener Musik von den 16er Buam und Zuckergoscherl. “Ich freue mich über diese Initiative des Marktamtes. Der Mottomarkt bietet kleinen, innovativen Unternehmen die Chance, ihre Produkte einem breitem Publikum auf dem Naschmarkt anzubieten. Und für die KundInnen des Marktes gibt es eine attraktive Erweiterung des Angebots. Eine schöne Idee, von der alle profitieren”, so Stadträtin Ulli Sima. “Der Naschmarkt ist etwas ganz besonders. Das vielfältige Angebot findet man in keinem Supermarkt. Die monatlichen Mottomärkte bieten zusätzlich noch ein kulturelles Rahmenprogramm. Die BesucherInnen können am Naschmarkt eine schöne Zeit verbringen und noch mehr genießen”, ergänzt Markus Rumelhart, Bezirksvorsteher in Wien-Mariahilf.

Ab sofort bis Oktober wird es monatlich einen Mottomarkt am Naschmarkt geben. Demnächst angedacht sind u.a. die Themen Muttertag, Kinder und Erntedank. Standplatzbewerbungen werden von der Magistratsabteilung 59 entgegen genommen.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Mariahilf
1060.VIENNA.AT