Erfolgreiche Reanimation in Wien-Mariahilf: Polizisten retten 45-Jährigen

Polizisten reanimierten einen Mann in Wien
Polizisten reanimierten einen Mann in Wien - © LPD Wien / APA (Sujet)
Mittwochfrüh gegen 8:30 Uhr wurde ein mit einem Defibrillator ausgestatteter Streifenwagen der Wiener Polizei zu einem Rettungseinsatz in Wien-Mariahilf hinzugezogen.

In einer Wohnung in der Kaunitzgasse konnten die Beamten einen reglosen 45-jährigen Mann mit aussetzender Atmung vorfinden. Die Polizisten führten sofort lebensrettende Sofortmaßnahmen durch, indem der Defibrillator angeschlossen und eine Reanimation gestartet wurde. Bereits während der Maßnahmen kam der Mann wieder zu sich und konnte in durch die kurz darauf eintreffende Notärztin stabilisiert werden. Der Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Mariahilf
1060.VIENNA.AT