Drogen-Deal vor den Augen der Polizei bei der U6-Station Gumpendorfer Straße

Polizisten legten einem Dealer das Handwerk
Polizisten legten einem Dealer das Handwerk - © APA (Sujet)
Beamte der Bereitschaftseinheit der Wiener Polizei führten am Samstagabend gegen 17:30 Uhr einen Schwerpunkt im Bereich der U-Bahn-Station Gumpendorfer Straße durch. Zwei Männer waren von der Präsenz mehrerer Polizisten offensichtlich unbeeindruckt und begannen ihr illegales Treiben.

Unmittelbar vor der U-Bahn-Station in Wien-Mariahilf fingen die beiden Männer an, zu dealen. Dabei konnten die Polizisten beobachten, wie der 57-jährige Tatverdächtige einem 39-jährigen Konsumenten offenbar Suchtgift verkaufte. Im Zuge der Personsdurchsuchungen wurden mehrere Tabletten, Marihuana und Bargeld vorgefunden und sichergestellt. Der mutmaßliche Dealer wurde festgenommen, beide Männer wurden nach dem Suchtmittelgesetz angezeigt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Mariahilf
1060.VIENNA.AT