Radfahrerin kollidierte in Wien-Margareten mit Bus – schwer verletzt

Zwei Frauen mussten nach dem Unfall ins Krankenhaus gebracht werden.
Zwei Frauen mussten nach dem Unfall ins Krankenhaus gebracht werden. - © APA/dpa
Eine 37-jährige Fahrradfahrerin ist am Mittwochnachmittag an der Kreuzung Ziegelofengasse/Margaretenstraße in Wien-Margareten mit einem Bus zusammengestoßen.

Sie erlitt dabei schwere Kopfverletzungen, die aber laut Wiener Berufsrettung nicht lebensgefährlich sind.

Ein Passagierin im Bus wurde ebenfalls verletzt. Beide Frauen wurden ins Spital gebracht.

(APA/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Margareten
1050.VIENNA.AT