Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wiener Taxifahrer mit Pistole bedroht: Mutmaßlicher Räuber festgenommen

Die Polizisten konnten den mutmaßlichen Räuber bei einer Routinekontrolle erwischen.
Die Polizisten konnten den mutmaßlichen Räuber bei einer Routinekontrolle erwischen. ©APA/HELMUT FOHRINGER
Bei einer Personenkontrolle wurde gestern am späten Nachmittag ein mutmaßlicher Räuber festgenommen. Er soll einem Taxifahrer mehrere hundert Euro abgenommen haben.

Um 17:30 Uhr führten Polizisten im Bereich rund um die U-Bahn-Station Gumpendorfer Straße Personenkontrollen durch. Dabei wurde auch ein 34-jähriger Mann kontrolliert, gegen den eine Festnahmebefehl wegen schweren Raubes bestand. Der Mann steht im Verdacht, am 18.09.2017 in Wien-Margareten einen Taxifahrer mit einer Pistole bedroht und ihm mehrere hundert Euro Bargeld geraubt zu haben. Der mutmaßliche Täter wurde festgenommen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wiener Taxifahrer mit Pistole bedroht: Mutmaßlicher Räuber festgenommen
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen