Margaretner Festwochen 2017: Musik, Gesang, Tanz und Kulinarik

Margareten lädt zum großen Bezirksfest.
Margareten lädt zum großen Bezirksfest. - © Hans Strunz/Sujet
Die Margaretner Festwochen bieten Ihnen unter dem Thema Kunst im öffentlichen Raum den ganzen Juni viele Performances, Musik, Gesang, Tanz und Kulinarik. 


Der Auftakt der Margaretner Festwochen findet am 1. Juni ab 17:00 Uhr im Festsaal des Amtshaus Margareten statt: Das Fest für Kunst und Kultur ist ein Highlight im Bezirk und widmet sich heuer dem Thema „Zeit“.

Bezirksfest Margareten: Die Programmpunkte

8. Juni von 17-19 Uhr; Seesaal
„Test.Test.Liegen“-Rundgang mit den Künstlerinnen durch Margareten , Treffpunkt: sehsaal, Zentagasse 38/Hofgebäude, 1050 Wien

Romana Hagyo und Silke Maier-Gamauf haben sich im fünften Wiener Gemeindebezirk auf die Suche  nach Plätzen im öffentlichen Raum gemacht, die zum Liegen geeignet sind. Das Liegen kann dem Ausruhen dienen oder auch der Notwendigkeit zu übernachten und fragt nach Möglichkeiten und Grenzen konsumfreier Nutzung des Stadtraumes. Im Rahmen des Rundgangs führen die Künstlerinnen an Orte im fünften Bezirk, mit denen sie sich beschäftigt haben.

Der Rundgang ist als Gespräch aller Beteiligten konzipiert und versteht sich als Gelegenheit, sich auf mehreren Wahrnehmungsebenen (schauen, hören, riechen, spüren) mit den Möglichkeiten und Grenzen der Nutzung öffentlicher Räume auseinander zu setzen.

3. Juni 2017; 15:00 – 22:00; Jugendzentrum; Günwaldgasse 4

Breakdancebattle : Heuer mit einer Youngsters Competition am Nachmittag und der Battle für Jugendliche und junge Erwachsene am Abend.

5.6.2017; 14—16 Uhr; Treffpunkt: Ziegelofengasse 12—14

Stadterkundung „Frauen im Widerstand“

Eine Spurensuche auf den Wegen der Kämpferinnen, der Opfer und der Täterinnen. Herta Eschs Mutter versteckt sieben Jahre lang Jüdinnen und Juden. Sr. Maria Restituta und Rosa Janku bezahlten für ihren Einsatz mit dem Leben.

8.6.2017; 14:00; Leopold Rister-Park

Die Fivers kommen zu dir! Trainieren und Feiern mit den Handballstars aus Margareten

10.6.2017; 14:00 – 21:00; Wehrgasse „Esszimmer Wehrgasse“

Wehrgassenfest mit musikalischem Spaziergang. Besuchen Sie Wiens größtes Esszimmer – lassen Sie sich kulinarisch und künstlerisch verwöhnen!

11. Juni, 15 Uhr; VHS Stöbergasse

Aufführung der Geschichte um das berühmte Dschungelkind, das von wilden Tieren aufgezogen wurde und nun aber den Regenwald verlassen muss. Es begegnet einer Vielzahl von ebenso gefährlichen wie verrückten aber auch lustigen Tieren – ehe es am Schluss zu den Menschen gelangt.

Das Stück schreibt Harald Buresch den TeilnehmerInnen auf den Leib und wird durch viele Lieder angereichert, die in die Geschichte passen. Teilnehmen können alle, die Lust auf Singen, Tanzen und Schauspielen haben.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Margareten
1050.VIENNA.AT