Eintritt frei: Kostenlose Veranstaltungen im Februar in Wien im Überblick

Von Verena Kaufmann-Plank
In Wien finden im Februar zahlreiche kostenlose Veranstaltungen statt.
In Wien finden im Februar zahlreiche kostenlose Veranstaltungen statt. - © APA
Gratis, aber nicht umsonst: Hier findet ihr die besten Veranstaltungen in Wien im Februar, bei denen der Geldbeutel geschont wird.

Ihr möchtet etwas erleben, ohne dafür Geld auszugeben? In Wien gibt es zahlreiche kostenlose Veranstaltungen, die bei freiem Eintritt besucht werden können. Wir haben für euch die besten Events im Februar für euch aufgelistet.

Gratis Veranstaltungen im Februar: Alle Events im Überblick

19.01. bis 04.03.2018: Wiener Eistraum am Rathausplatz
Alle Jahre wieder können Schlittschuhbegeisterte beim Wiener Eistraum auf beachtlichen 8.000 Quadratmetern bis Anfang März ihre Runden vor der unvergleichlich schönen Kulisse von Rathaus und Burgtheater ziehen. Für Kinder und Anfänger stehen die 750 Quadratmeter der Eisstockbahnen von Montag bis Freitag von 09.00 bis 16.00 Uhr sowie samstags und sonntags ganztägig gratis zur Verfügung.
>> Alle Infos zum Wiener Eistraum 2018

01. bis 28.02.2018: Gratis-Aktionen der Wiener Einkaufsstraßen
Auch im Februar 2018 planen die Wiener Einkaufsstraßen wieder einige Gratis-Aktionen. Vor allem die Verteilung von Gratis-Krapfen ist im Februar sehr beliebt.
>> Hier ein Überblick nach Bezirken

01. bis 28.02.2018: Gratis in die Wiener Museen
Wien strotzt nur so vor Museen, eine gewaltige Bandbreite an Dauer- und Sonderausstellungen wird kulturbegeisterten Besuchern dabei geboten. Sehr praktisch und zugleich zuvorkommend: Bei einer Vielzahl der Museen ist unter gewissen Voraussetzungen ein freier Eintritt möglich.
>> Hier eine ausführliche Übersicht über das Gratis-Angebot

01. bis 28.02.2018: Wiener Bezirksmuseen
Bei tristem Wetter bietet sich ein Museumsbesuch geradezu an. Praktisch, dass jeder Wiener Bezirk sein eigenes Museum hat, das sich der Geschichte und den jeweiligen Besonderheiten widmet. Das gesammelte Wissen ist durch regelmäßig wechselnde Ausstellungen erlebbar. Der Eintritt in die Bezirksmuseen ist frei, um den Zugang zur historischen Entwicklung eines Grätzels zu ermöglichen.
>> Weitere Infos zu den Bezirksmuseen

01. bis 28.02.2018: Kunst im öffentlichen Raum erleben
In Wien lohnt es sich, mit offenen Augen durch die Stadt zu gehen: Seit 2004 ist das Angebot an Kunst im öffentlichen Raum stetig gewachsen. Sei es entlang von
U-Bahnlinien, auf Plätzen oder in Form von Mahnmälern. Hunderte Installationen beleben das Stadtbild und laden in der Hektik des Alltags zum kostenlosen Innehalten und Reflektieren ein.
>> Hier gibt’s einen Überblick über aktuelle Projekte

01. bis 28.02.2018: “Free Walking Tours” durch Wien
Das Konzept ist simpel: Free Walking Tours funktionieren nach dem Pay-what-you-want-Prinzip. Ein Guide führt circa zwei Stunden durch Wien. Am Ende der Tour zahlt jeder so viel, wie er geben kann und möchte. Auch für Wiener, die Gäste aus anderen Ländern oder Städten zu Besuch haben, können Free Tours ein nettes Sightseeing Programm liefern.
>> Weitere Infos zu den “Free Walking Tours”

01. bis 08.02.2018: Eva Schlegel Spiegelbar für das Schwarze Kameel
Aus Anlass des 400-jährigen Firmenbestehens gestaltete Eva Schlegel eine temporäre Spiegelbar vor dem Schwarzen Kameel, die täglich von 16.00 bis 21.00 Uhr in der Bognergasse 5 bespielt wird. Die Konstruktion besteht vollkommen aus Glas und Stahl, wobei die Spiegel ineinandergreifen.
>> Mehr Infos dazu

04., 11., 18. und 25.02.2018: Gratis ins Kino
Jeden Sonntag gibt es in Wien die Möglichkeit, gratis ins Kino zu gehen. Im Schikaneder (1040, Margaretenstraße 24) und im Topkino (1060, Rahlgasse 1) wird wöchentlich um 20.15 Uhr bei freiem Eintritt zum gemeinsamen Tatort-Schauen geladen. Sollte einmal keine Folge des Kult-Krimis im Fernsehen laufen, werden in beiden Kinos “Ersatz-Krimis” gezeigt.
>> Weitere Infos zum kostenlosen TV im Kino im Schikaneder und Topkino

04., 11., 18. und 25.02.2018: METAMarkt Antik- & Flohmarkt
Jeden Sonntag im Monat findet auf dem Gelände der METAStadt im 22. Wiener Gemeindebezirk von 07.00 bis 14.00 Uhr der METAMarkt Antik- & Flohmarkt statt. Auf weitläufigen Außenflächen und in charakteristischen alten Fabrikhallen kann hier nach Herzenslust gestöbert, gesammelt und gefeilscht werden.
>> Weitere Infos zum Antik- & Flohmarkt

04., 11., 18. und 25.02.2018: Kostenlose VCM-Trainingsläufe
Neben der kostenpflichtigen Vienna City Marathon-Winterlaufserie bietet das VCM-Team in Zusammenarbeit mit der Sportordination auch wöchentlich kostenlose Trainingsläufe an, die abwechselnd an der Alten Donau und im Schlosspark Laxenburg stattfinden.
>> Hier gibt’s alle Infos zu den Training Runs

09., 13., 14., 15., 16., 22., 23. und 26.02.2018: Kostenlose Anime-Filmtage
Im Februar lädt das Japanische Informations- und Kulturzentrum zu den Anime-Filmtagen. Vier Filme werden bei freiem Eintritt im Original mit deutschen Untertiteln gezeigt.
>> Hier gibt’s alle Infos zu den Terminen und zur Anmeldung

10.02.2018: Kinderfasching im Stadion Center
Am Faschingssamstag gibt es im Stadion Center ein buntes Programm für Kinder. Der Eintritt ist frei, es gibt gratis Faschingskrapfen solange der Vorrat reicht.
>> Mehr Infos zum Event

16.02. & 18.02.2018: Welttag der Fremdenführer
Der “Welttag der Fremdenführer” wird 2018 in und um das Weltmuseum Wien ausgerichetet. Es werden kostenlose Führungen und Vorträge im Museum und Führungen rund um das Museum angeboten. Dazu gibt es spezielle Programme für Kinder und Führungen in Fremdsprachen.
>> Informationen zu den Gratis-Führungen

23.02.2018: Gratis-Führung in der Universitätssternwarte
Die Universitätssternwarte gilt als ein Zentrum astronomischer Öffentlichkeitsarbeit: Mehr als 2.000 Besucher kommen jährlich zu den allgemein zugänglichen Veranstaltungen, auch im Februar findet wieder eine kostenlose öffentliche Sonderführung statt.
>> Alle Infos zur kostenlosen Führung

(Red/VKP)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen


1040.VIENNA.AT