Zu Weihnachten in Wien allein – Feiertags-Tipps für Singles

Von Daniela Herger
Akt.:
Weihnachten allein zu verbringen, kann ganz schön trist sein. Doch es gibt Abhilfe!
Weihnachten allein zu verbringen, kann ganz schön trist sein. Doch es gibt Abhilfe! - © flickr/kurichan+/CC
Weihnachten bedeutet für die meisten Menschen, jede Menge Zeit mit der Familie zu verbringen. Wie jedoch gehen Singles mit den stillsten Tagen des Jahres um? VIENNA.AT hat auch 2017 die besten Tipps für alle, die zu Weihnachten allein sind. So hat der Feiertagsblues keine Chance!

Weihnachten ist ein traditionelles Familienfest, das die meisten mit Partner, Kindern, Eltern, Großeltern oder gleich der ganzen Großfamilie feiern. Wer zu Weihnachten allein ist, wird dagegen oft schief angeschaut oder bemitleidet.

Allein zu den Feiertagen – was tun?

Betroffen sind jedoch laut Erhebungen zahlreiche Menschen in Österreich – und man muss nicht notwendigerweise allein daheim sitzen und darunter leiden. Im Gegenteil: Wer aktiv bleibt, sich vielleicht mit Freunden trifft und amüsiert, dem kann zuhause nicht die Decke auf den Kopf fallen.

VIENNA.AT hat Tipps gesammelt, wie sich mit der Situation “Single-Sein zu Weihnachten” am besten umgehen lässt, um den Feiertagsblues erfolgreich zu bekämpfen – von den Party- und Lokaltipps bis hin zu den Hotlines, wo man immer ein offenes Ohr findet.

Weggehen zu Weihnachten in Wien

Der gesellschaftliche Druck ist riesengroß, das Fest der Liebe auch im Kreise seiner Lieben zu zelebrieren. Doch wer sagt, dass das die Familie sein muss? Singles verfügen oft über einen großen Freundeskreis, da sie ja zumeist mehr Zeit haben, diese Beziehungen zu pflegen. Warum also nicht mit gleichgesinnten Freunden zusammentun und gemeinsam durch die Lokale ziehen? Oder sich ein Herz fassen, und sich alleine in ein Lokal trauen, das man mag und wo man sich wohlfühlt?

In Wien haben selbst am Heiligen Abend auch 2017 viele Clubs und Bars geöffnet, in denen sich Weihnachten etwas anders zelebrieren lässt. Von Kult-Locations wie die Grellen Forelle (Turbo Xmas Party) bis hin zur Xmas Party im Praterdome – sie alle haben auch zu Weihnachten offen und sind einen Besuch wert. Auch ein heißer Tipp: “Let there be Rock” im Cabaret Fledermaus.

Mehr Weggeh-Tipps gefällig? >>Weihnachts-Partys in Wien 2017: Die besten Events am 24. Dezember

Übrigens: Auf unserer Party-Seite findet ihr eine Event-Liste, auf der nicht nur Partys und Events am 24. Dezember 2017 zu finden sind, sondern auch für die anderen Weihnachtsfeiertage – und auch sonst an jedem Tag des Jahres.

Flirten – statt zu Weihnachten Trübsal blasen

Wer an seinem Single-Dasein etwas ändern will, könnte die Freizeit zu den Feiertagen auch nutzen, um bei der Partnersuche via App oder Online-Dating-Portal aktiv zu werden. Auch platonische neue Bekanntschaften lassen sich so knüpfen. Von Gratis-Partnersuche-Portalen wie Websingles.at, Love.at, Bussi.at oder FriendScout24 bis hin zu “seriöseren” Anbietern wie Parship, eDarling oder Elitepartner.at – heutzutage finden immer mehr Menschen erfolgreich über das Internet ihr Liebesglück. Oder via App, wie beispielsweise Tinder, Lovoo oder Badoo.

In Wien hat sich schließlich bereits jeder Vierte einmal über das Internet verliebt und mehr als die Hälfte der Österreicher glaubt daran, dass die große Liebe online gefunden werden kann. Denken Sie dran, Sie haben nichts zu verlieren – außer vielleicht ihren Single-Status.

Gemeinsam statt einsam

Auch für die etwas älteren Semester gibt es keinen Grund, sich zu Weihnachten allein daheim zu verkriechen. Die Pensionistenklubs der Stadt Wien laden auch am 24. Dezember 2017 unter dem Motto “Gemeinsam statt einsam” zu geselligen Weihnachtsfeiern ein – um auch Alleinstehenden am Heiligen Abend Gesellschaft und eine besinnliche Atmosphäre zu bieten. Erstmals findet dieses gesellige Beisammensein heuer in allen “Häusern zum Leben” statt (außer im Haus Penzing wegen Sanierungsarbeiten).

Ein musikalisches Rahmenprogramm sorgt dabei für beste Stimmung, und auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Willkommen sind bei den Weihnachtsfeiern alle alleinstehenden Pensionisten, die Teilnahme ist kostenlos. Details zur Anmeldung (möglich bis zum 15. Dezember 2017) und den teilnehmenden Häusern finden sich auf der Website der Pensionistenclubs oder unter 01/ 313 99-170 112

Die richtige Begleitung dafür findet sich vielleicht sogar schon früher- beispielsweise in den Pensionistenclubs, die bereits in der Adventzeit viele Veranstaltungen anbieten.

Rat & Hilfe für Singles

Sollte doch einmal der Frust über das Alleinsein übermächtig werden – keine Sorge! Professionelle Hilfe und ein jederzeit offenes Ohr findet man in Wien an zahlreichen Servicestellen, ob telefonisch oder persönlich.

Telefonseelsorge: Telefonnumer 142 (gebührenfrei), zur Online-Beratung der Telefonseelsorge geht es hier

Sozialpsychiatrischer Notdienst
Gumpendorfer Straße 157/1.OG
1060 Wien
Tel.: 01/ 313 30 (Psychiatrische Soforthilfe, 365 Tage im Jahr rund um die Uhr telefonisch erreichbar)

Rat auf Draht: 147 (ohne Vorwahl gebührenfrei aus ganz Österreich – Notruf und psychologische Beratung für Kinder, Jugendliche und deren Bezugspersonen), zur dazugehörigen Online-Beratung geht es hier

Ö3 Kummernummer: 116 123 (professionelle Telefonberatung zum Nulltarif durch speziell ausgebildete Rotkreuz-Mitarbeiter – 365 Tage im Jahr erreichbar von 16 Uhr bis 24 Uhr)

Und Kopf hoch, liebe Singles! Auch bei den vermeintlich glücklichen Pärchen und Familien ist zu Weihnachten nicht immer Friede, Freude, Eierkuchen angesagt – für viele ist Weihnachten das reinste Stress-Fest …

(DHE)

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Landstraße
1030.VIENNA.AT