Schwerpunktaktionen in Wien: 15 Drogenlenker aus dem Verkehr gezogen

Bei Schwerpunktaktionen in Wien wurden 15 Drogenlenker aus dem Verkehr gezogen.
Bei Schwerpunktaktionen in Wien wurden 15 Drogenlenker aus dem Verkehr gezogen. - © APA
In der Nacht auf vergangenen Sonntag wurden in Wien bei Schwerpunktaktionen in Landstraße und Simmering 15 Drogenlenkern der Führerschein entzogen.

Die Beamten der Landesverkehrsabteilung führten 88 Alkovortests durch, ein Lenker hatte knapp unter 0,8 Promille, er wurde angezeigt, berichtete die Polizei in einer Aussendung am Mittwoch.

Die Beamten führten die Kontrollen mit zwei Amtsärzten in den Wiener Bezirken Landstraße und Simmering durch. Neun Lenker wurden wegen überhöhter Geschwindigkeit angezeigt. Einer war mit 120 km/h in einer 80er-Zone unterwegs.

(APA/Red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Landstraße
1030.VIENNA.AT