Montur & Pulverdampf: Leserreporterin auf Zeitreise beim Mittelalterspektakel im HGM

Im Heeresgeschichtlichen Museum fand am Wochenende ein Mittelalterspektakel statt.
Im Heeresgeschichtlichen Museum fand am Wochenende ein Mittelalterspektakel statt. - © Leserreporterin Julia H.
Unter dem Motto “Montur & Pulverdampf” ging es im Heeresgeschichtlichen Museum im Wiener Arsenal am Wochenende wieder auf eine spektakuläre Zeitreise durch sieben Jahrhunderte Militärgeschichte. Leserreporterin Julia H. war in voller Gewandung mit dabei und schickte Eindrücke vom Mittelalterspektakel an VIENNA.at.

Am 8. und 9. Juli 2017 machten Feldlager, Artillerievorführungen und Schaukämpfe im Rahmen des Mittelaltermarkts im Heeresgeschichtlichen Museum die Vergangenheit zu einem spannenden Erlebnis. Zahlreiche Handwerker stellten ihr Können zur Schau und auch für die kleinsten Mittelalterfans gab es wieder ein tolles Kinderprogramm, denn an beiden Tagen wurden bei “Montur & Pulverdampf” mutige Burgfräulein und tapfere Ritter bestens unterhalten.

Leserreporterin beim Mittelaltermarkt im HGM

Für Leib und Seele sorgten professionelle Koch- und Servierkünstler, der Markt wurde mit Musik von “Rhiannon” und “Arnulf dem Schandmaul” musikalisch umrandet. Zu den Highlights des Programms zählten auch dieses Jahr wieder die Darbietungen von verschiedenen Reenactment-Gruppen sowie die Feuershows. Unsere Leserreporterin Julia H. war in voller Gewandung mit dabei und schickte Fotos vom mittelalterlichen Treiben an VIENNA.at.

>> Wollen auch Sie Leserreporter für VIENNA.at werden? Hier finden Sie alle Infos

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Landstraße
1030.VIENNA.AT