Mädchen auf Schutzweg in Wien-Landstraße von Pkw erfasst und verletzt

Das Mädchen wurde in ein Krankenhaus gebracht.
Das Mädchen wurde in ein Krankenhaus gebracht. - © APA (Sujet)
Am Mittwochnachmittag wurde eine Achtjährige beim Überqueren eines Schutzweges in Wien von einem Pkw erfasst. Das Mädchen erlitt bei dem Unfall mehrere Prellungen.

Ein 65-jähriger Mann lenkte sein Fahrzeug am 24. Mai 2018 um 13.00 Uhr in der Erdbergstraße und übersetzte die Kreuzung mit der Lechnerstraße geradeaus. Zeitgleich wollte ein 8-jähriges Mädchen die Fahrbahn, die durch einen Schülerlotsen zuvor gesperrt worden war, überqueren.

Pkw-Lenker erfasst Mädchen am Schutzweg in Wien: Prellungen

Es kam zu einem Zusammenstoß wodurch das Mädchen zu Boden gestoßen wurde und mehrere Prellungen erlitt. Sie wurde von der Wiener Berufsrettung in ein Krankenhaus gebracht.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Landstraße
1030.VIENNA.AT