Ladendiebe flohen auf Gleise der Wiener U-Bahnlinie U3

Drei Ladendiebe flohen vor der Polizei auf die Gleise der U-Bahnlinie U3.
Drei Ladendiebe flohen vor der Polizei auf die Gleise der U-Bahnlinie U3. - © Wiener Linien/Johannes Zinner
Drei Männer konnten am Freitagnachmittag bei Ladendiebstählen in einem Einkaufszentrum in der Landstraßer Hauptstraße beobachtet werden. Als die Polizei anrückte, flüchteten die Männer sogar auf die Gleise der U-Bahnlinie U3.

Gegen 17.40 Uhr konnte ein Ladedetektiv drei Männer beim Stehlen in einem Einkaufszentrum in der Landstraßer Hauptstraße beobachten und informierte die Polizei. Der Detektiv verfolgte die Männer bis zu der U3-Station Landstraßer Hauptstraße und hielt die Polizisten über den Stadtort der mutmaßlichen Diebe auf dem Laufenden.

Diebe flüchteten auf Gleise der Wiener u3

In der U3-Station wurden die Männer von der Polizei angehalten, allerdings flüchteten die Männer. Die Verfolgsungsjagd setzte sich zum Teil auch auf den Gleiskörpern der Wiener U-Bahn U3 fort, wie die Wiener Polizei am Samstag in einer Aussendung mitteilte. Zahlreiche entwendete Gegenstände wie Bekleidung und Parfüms, aber auch professionelles Einbruchswerkzeug wurden sichergestellt. Die Beschuldigten befinden sich in Haft.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Landstraße
1030.VIENNA.AT