Im Krankenhaus: Randalierer verletzte drei Polizisten und Security

Akt.:
Ein Randalierer verletzte drei Polizisten in einem Krankenhaus
Ein Randalierer verletzte drei Polizisten in einem Krankenhaus - © APA (Sujet)
Am Samstag gegen vier Uhr morgens kam es zu einer Eskalation in der Erstversorgung in einem Krankenhaus in Wien-Landstraße, als ein 44-Jähriger nicht mehr zu beruhigen war.

Der lautstark schreiende Mann belästigte weitere Patienten und ließ sich auch nach mehreren Versuch nicht beruhigen. Ein Zeuge rief angesichts des außer Kontrolle geratenen, offensichtlich betrunkenen 44-Jährigen die Polizei, welche den Mann festnahmen.

Randalierer verletzte Polizeibeamte im Krankenhaus

Dabei setzte sich der Betrunkene heftig zur Wehr und verletzte neben einem Security-Mitarbeiter auch drei Einsatzkräfte der Polizei. Der 44-Jährige fasste mehrere Anzeigen aus, er hatte knapp zwei Promille Alkohol intus.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Landstraße
1030.VIENNA.AT