Elite Model Look Austria lädt zu drei Castings in Wien

Elite Model Look Austria ist auf der Suche nach neuen Talenten.
Elite Model Look Austria ist auf der Suche nach neuen Talenten. - © Elite Model Look Austria
Bereits zum elften Mal macht sich Elite Model Look Austria auf die Suche nach Nachwuchsmodels. Drei Casting-Termine gibt es in Wien, um den möglichen Sprung in die internationale Modelwelt zu schaffen.

Gesucht werden Mädchen zwischen 14 und 22 Jahren mit einer Mindestgröße von 172 cm und Burschen zwischen 14 und 22 Jahren mit einer Mindestgröße von 183 cm. Am 22. Juni findet das große Finale, im prächtigen Garten des Italienischen Konsulats in Wien, statt. An diesem Abend werden die 10 Finalistinnen und 10 Finalisten gegeneinander antreten und sich der fachkundigen Jury stellen. Sie kürt die zwei Gewinner, einen Burschen und ein Mädchen, die im Herbst 2017 zum großen Elite Model Look International-Weltfinale reisen und Österreich vertreten.

„Neue Gesichter zu entdecken und zu fördern ist meine Passion. Der Elite Model Look Austria ist eine Talentschmiede, die international tätige und erfolgreiche Nachwuchsmodels entdeckt und beim Start ihrer Karriere begleitet”, so Roberta Manganelli, Gründerin und Inhaberin von Stella Models.

Die Casting-Termine 2017

6. & 7. April | 14.00 – 19.00 Uhr | Wien Mitte: The Mall
7. Mai | 13.00 – 18.00 Uhr | Wien: Fashion TV Café

National Casting & Semifinale
19. & 20. Mai | Wien Mitte

Die New Faces stellen sich beim öffentlichen Halbfinale der fachkundigen Jury. Next Level für die Talente, die an diesen beiden Tagen weiterkommen: Das große Finale am 22. Juni, im Italienischen Konsulat.

Finale
22. Juni – Italienisches Konsulat, Wien

New Faces der vergangenen Jahre

“Es bereitet mir große Freude unsere Talente später auf internationalen Laufstegen und großen Werbekampagnen zu sehen”, so Roberta Manganelli. Die Agenturchefin entdeckte mit dem Elite Model Look Austria Team vielversprechende, junge Talente, die heute internationale Erfolge feiern. Florian Luger (u.a. Dior und Gucci Look Book), Benjamin Benedek (u.a. Versace), Laura Strantz (shootet aktuell mit Terry Richardson) oder Serge Rigvava (u.a. Valentino Kampagne mit David Bailey, Ermenegildo Zegna Kampagne).

2016 konnten sich die Wienerin Aila Koch und der Wiener Florentin Kurz den Titel sichern. Aila geht aktuell noch zur Schule und hat bereits zahlreiche Editorials in Österreich geshootet. Sie wird in den Sommmerferien nach London gehen, um nach ihrer Matura ihre internationale Karriere zu starten. Florentin wird im Juni seine erste Fashion-Week in Mailand laufen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Landstraße
1030.VIENNA.AT