Designmarkt Edelstoff lädt wieder zum Shoppen in die Wiener Marx-Halle

Der Designmarkt Edelstoff findet wieder statt
Der Designmarkt Edelstoff findet wieder statt - © Philipp Lipiarski / www.goodlifecrew.at
Gustieren, flanieren und inspirieren lassen: Der Designmarkt Edelstoff, Wiens kreativster Marktplatz, lädt am Wochenende wieder in die Marx-Halle in Wien ein. 150 kuratierte Labels von jungen Designern aus Österreich und den Nachbarländern warten.

Auch stehen 10 Food-Trucks und zwei DJs auf rund 4.000 Quadratmetern bereit. Mit diesen Accessoires öffnet der Designmarkt Edelstoff am 30. September und 1. Oktober 2017 in der Wiener Marx Halle zum 13. Mal seine Pforten. Heuer neu mit dabei sind Schauwerkstätten ausgewählter Labels in einem Design-Dorf mit mehreren Vierteln.

Das Design-Dorf beim Designmarkt Edelstoff

“Mittlerweile bringen einzelne DesignerInnen ihre ganzen Ateliers auf den Designmarkt Edelstoff und zeigen hier die Fertigung handwerklicher Produkte. Für die bessere Orientierung unserer BesucherInnen kreieren wir ein Design-Dorf: In der Mitte der Halle ist der Hauptplatz, um diesen herum gruppieren sich Labels aus den Richtungen Mode, Produkt-Design, Kunst, Schmuck & Accessoires, Kids-Design, Delikatessen & Kulinarik“, erklärt Simone Aichholzer, eine der beiden Gründerinnen des Designmarkts Edelstoff.

50 Labels: Fahrradkörbe, Olivenöl, Gin, Print-Shirts & 3D-Schmuck

Auch dieses Mal sind wieder rund 50 Labels dabei, die sich zum 1. Mal am Designmarkt Edelstoff präsentieren. Zum Beispiel das ungarische Label Paperspokes, das hochwertige Fahrradkörbe aus Holz für urbane Biker fertigt. Oder die Do-It-Youself-Nähpakete inklusive Schnitt, Stoff und Video-Nähanleitung der Kleidermacherin Katrin Höhn. Oder das hochqualitative extra native Olivenöl von MASINO, das aus Istrien stammt, behutsam von Hand geerntet und von Robert und Mirjana aus Rannersdorf importiert wird. Oder Rick, der Premium-Bio-Gin made in Austria. Oder My Magpie Vienna, ein junges heimisches Schmucklabel, das die 3D-Druck-Technologie mit dem traditionellen Handwerk des Silbergießens kombiniert. Und viele feine Dinge mehr.

“Märkte waren schon immer Kommunikations-Plattformen. Daher verstehen auch wir uns als Drehscheibe, die kreative, neugierige und trendhungrige Menschen zum Austausch zusammenbringt. Bei uns geht es also nicht nur um feines Shopping, sondern auch darum, die Aufmerksamkeit auf Produkte zu lenken, die von DesignerInnen aus dem In- und Ausland noch von Hand und in Kleinserien gefertigt werden”, so Sabine Hofstätter, die zweite Gründerin des Designmarkts Edelstoff.

OMG! Der Edelstoff-Rucksack wartet

Damit die Shopping-Perlen stilvoll nach Hause getragen werden können, wurde der Edelstoff-Rucksack mit dem Aufdruck OMG kreiert. Am Designmarkt Edelstoff kommen auch die kleinsten Edelstoffionistas voll auf ihre Kosten: in kreativen Kinderbastel-Workshops vom 21er Haus. Für leckeres Streetfood und damit für neue Energie für müde Shopper sorgen Surprise Surprise! (Crepes), the cheese cab (Mozzarella Sticks), Rita bringt’s (Curry & Co.), Zuckero (Süßes & Eis), Kimbo Dogs (Gourmet Hot Dogs), hy kitchen (Burger), die Kasnudl Macher (Kärntner Käsnudeln), Sanfish (Louisiana Lobster Roll, Fish/Seafood Tacos), die Coffee Pirates (Kaffee) und das Espressomobil. Und wer beim Probesitzen auf Vintage Möbeln auf den Geschmack kommt, kann diese gleich vor Ort kaufen und mit nach Hause nehmen.

Für alle Edelstoff-Fans gleich zum Vormerken im Kalender: Am 2. und 3. Dezember 2017 steigt in der Marx Halle wieder „Oh Edelstoff – eine vorweihnachtliche Shoppingsause“.

Alle Edelstoff-Facts auf einen Blick:

Designmarkt Edelstoff
30. September & 1. Oktober 2017 sowie 2. & 3. Dezember 2017
Marx Halle, Karl-Farkas-Gasse 19, 1030 Wien
Öffnungszeiten:
Samstag, 30.9., 11.00 bis 20.00 Uhr und Sonntag, 1.10., 11.00 bis 18.00 Uhr
Eintritt: Erwachsene 4 Euro, Kinder gratis
Neu: Bankomat in unmittelbarer Nähe

Der Designmarkt Edelstoff präsentiert 2 Mal jährlich in Wien und in den Bundesländern Mode, Accessoires, Schmuck, Möbel, Kids Design und Kunst. Der Fokus liegt auf qualitativ hochwertigen Design-Produkten aus Österreich und den Nachbarländern. Kuratiert wird persönlich von den Edelstoff-Gründerinnen Simone Aichholzer und Sabine Hofstätter.

Mehr Infos zum Designmarkt Edelstoff gibt es auf der Facebook-Seite zum Event.

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Landstraße
1030.VIENNA.AT