Bei Buchpräsentation in Wien-Landstraße verhaftete Rotlichtgröße wieder frei

Das Buch einer Wiener "Nachtklubkönigin" wurde präsentiert - und ein Mann festgenommen
Das Buch einer Wiener "Nachtklubkönigin" wurde präsentiert - und ein Mann festgenommen - © BilderBox.com (Sujet)
In der Filiale einer großen Buchhandelskette in Wien-Mitte ist am Donnerstag bei der Buchpräsentation einer Wiener “Nachtklubkönigin”  eine Rotlichtgröße festgenommen worden. Der Mann ist nun wieder auf freiem Fuß.

Der Verhaftete hatte eine Strafe nicht bezahlt, lautete der Vorwurf. Laut “Kronen Zeitung” vom Sonntag befindet sich der Lokalbetreiber inzwischen wieder in Freiheit. Er habe bei seiner Festnahme bei der Präsentation des Buches “Madame Nina weiß alles” mit einer Kreditkarte zahlen wollen. Da dies nicht möglich war, hätten Freunde den Betrag für ihn gesammelt.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Landstraße
1030.VIENNA.AT