Arena Sommerkino 2018: Das komplette Filmprogramm beim Open-Air-Kino in Wien

Auch bei Wind und Wetter werden die Filme beim Arena Sommerkino gezeigt.
Auch bei Wind und Wetter werden die Filme beim Arena Sommerkino gezeigt. - © Arena Sommerkino - Facebook
Ein Klassiker der Wiener Open-Air-Szene ist das jährliche Sommerkino in der Arena: Wie bereits im Vorjahr geht es auch 2018 im stimmungsvollen Innenhof des alten Schlachthofes eine Woche lang über die Bühne. Hier finden Sie das Programm für die Saison 2018.

Das Arena Sommerkino kann auch in diesem Sommer mit seiner alternativen Filmauswahl und mit dem Flair im stimmungsvollen Innenhof des alten Schlachthofes bei Besuchern punkten. Bei der Filmauswahl wurde auch heuer wieder versucht, einen breiten Fächer zwischen Unterhaltung, Mainstream und politischem Anspruch gerezu bieten.

Schlechtwetter tut dem Film-Vergnügen beim Sommerkino in der Arena übrigens keinen Abbruch – Wind und Kälte wird dank bereitgelegter Decken getrotzt, und bei Regen bieten die Terrasse der großen Halle und die überdachte Open Air Bühne den Zusehern Schutz vor der Unbill des Wetters. Tickets kosten sechs Euro.

Arena Sommerkino 2018: Das Programm bei jedem Wetter

16. August, 20.00 Uhr
Mad Max: Fury Road – Black & Chrome Edition

17. August, 20.00 Uhr
Patti Cakes

18. August, 20.00 Uhr
Space is the Place

19. August, 20.00 Uhr
Shut up and play the Piano

20. August, 20.00 Uhr
FREIER EINTRITT: Underdog (White God) – VOLXKINO

Di., 21. August, 20.00 Uhr
Die beste aller Welten

22. August, 20.00 Uhr
Helle Nächte

>> Weitere Infos zu den Filmen im Arena Sommerkino finden Sie hier

(Red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Landstraße
1030.VIENNA.AT