53-Jähriger in Wien-Landstraße brutal ausgeraubt: Zwei Festnahmen

1Kommentar
Zwei Verdächtige wurden nach einem Raub in Wien-Landstraße festgenommen.
Zwei Verdächtige wurden nach einem Raub in Wien-Landstraße festgenommen. - © APA
In der Nacht auf Montag wurde ein 53-jähriger Mann auf der Landstraßer Hauptstraße in Wien-Landstraße von zwei Unbekannten brutal überfallen.

Gegen 1.30 Uhr wurde der 53-jährige Mann, der auf der Landstraßer Hauptstraße unterwegs war, von vermutlich zwei männlichen Personen geschlagen und anschließen ausgeraubt. Ein Zeuge alarmierte die Polizei, die zwei Verdächtige in der Leberstraße in Wien-Landstraße anhalten konnten. Bei der Kontrolle wurde die Geldbörse des Opfers sichergestellt, die beiden Tatverdächtigen wurden festgenommen.

Das Opfer musste von der Wiener Berufsrettung erstversorgt und anschließend in ein Spital gebracht werden.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel

Landstraße
1030.VIENNA.AT