22-Jähriger trat Mann bei Clubbing ins Gesicht

Akt.:
Bei einem Clubbing kam es am Montag zu einer schweren Körperverletzung
Bei einem Clubbing kam es am Montag zu einer schweren Körperverletzung - © APA (Sujet)
In den frühen Morgenstunden am Ostermontag kam es zu einer schweren Körperverletzung in Wien-Landstraße, als ein 22-Jähriger einen Mann bei einem Clubbing in der Marxhalle zu Boden stieß und attackierte.

Ein Zeuge verständigte nach dem Vorfall, bei dem der 22-Jährige auf das Gesicht seines Opfer eintrat, einen Mitarbeiter der Security, welcher bei einer nachfolgenden Auseinandersetzung Pfefferspray einsetzte.

Schwere Körperverletzung bei Clubbing

Im Zuge der Festnahme spuckte der Tatverdächtige drei Kugeln auf den Boden, die in weiterer Folge positiv auf Heroin getestet wurden. Das Opfer erlitt einen Nasenbeinbruch sowie eine Rissquetschwunde und musste in ein Spital transportiert werden.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Landstraße
1030.VIENNA.AT