Wien-Leopoldstadt: Granate im Augarten entdeckt

Der Entminungsdienst der Polizei konnte die Granate im Augarten entfernen.
Der Entminungsdienst der Polizei konnte die Granate im Augarten entfernen. - © APA/Sujet
Bei Grabungen im Augarten wurde gestern eine Werfergranate aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt. Der Entminungsdienst konnte das Relikt abtransportieren.

Ein Mann verständigte am 29. Jänner 2018 um 10.30 Uhr die Polizei, da er im Zuge von Grabungsarbeiten im Augarten eine Granate aufgefunden hatte. Durch ein sprengstoffkundiges Organ der Polizei und den Entminungsdienst wurde das Kriegsrelikt sachgemäß abtransportiert. Es entstand kein Personen- oder Sachschaden.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Leopoldstadt
1020.VIENNA.AT