Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Was sich liebt, das läuft - beim ersten "Loverun" im Wiener Prater

Am 28. April findet im Wiener Prater ein Lauf für die Liebe statt.
Am 28. April findet im Wiener Prater ein Lauf für die Liebe statt. ©Loverun
Am 28. April findet mit dem "Loverun" im Wiener Prater ein ganz besonderes Event für alle verliebten, verlobten und verheirateten Paare statt. Auch Freundschaften können gemeinsam gefeiert werden und mit der Kategorie "Blind Date" kommst du zwar einsam, läufst aber gemeinsam. Mehr Infos zur Veranstaltung gibt's hier.

Der “Loverun” ist als Lauf für verliebte, verlobte und verheiratete Paare das wohl romantischste Laufevent Österreichs. Der sportliche Aspekt steht dabei eher im Hintergrund, vielmehr setzen die Loverunners Seite an Seite auf fünf Kilometern gemeinsam ein Zeichen für die Liebe.

“Loverun” erstmals im Wiener Prater

“Egal, ob ihr euch gerade erst kennen gelernt habt ode ihr schon viele schöne Jahre zusammen seid: Nimm Deinen Liebling an die Hand und nehmt gemeinsam am Loverun teil”, so die Veranstalter in einer Aussendung. Speziell für Singles gibt es die Kategorie “Blind Date”, bei der man einsam kommt, aber ebenfalls gemeinsam läuft. Auch die Liebe einer Freundschaft kann gefeiert werden.

Das Tagesprogramm umfasst Musik, Moderation, eine Fotobox, eine kleine Auswahl an Food Trucks und die Verlosung von diversen Preisen im Zuge der Siegerehrung.

1. Loverun
Wo: Wiener Prater, Prater Hauptallee
Wann: Samstag, 28. April 2018, Start um 17.00 Uhr
Anmeldeschluss: 14. April, 23.59 Uhr

>> Infos zur Anmeldung findet ihr auf der Website

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Was sich liebt, das läuft - beim ersten "Loverun" im Wiener Prater
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen