Sexueller Übergriff, eine Schlägerei und ein gebissener Polizist am Praterstern: Gesuchter 17-Jähriger verhaftet

Am Praterstern kam es zur einer sexuelle Belästigung, Schlägerei und Widerstand gegen die Staatsgewalt
Am Praterstern kam es zur einer sexuelle Belästigung, Schlägerei und Widerstand gegen die Staatsgewalt - © APA (Archivbild einer Schwerpunktkontrolle)
Am Donnerstagnachmittag kam es in der Bahnhofshalle am Praterstern in Wien-Leopoldstadt zu einer sexuellen Belästigung, als eine 17-Jährige, die in Begleitung einer Freundin unterwegs war, von einem 19-Jährigen unsittlich an der Brust berührt wurde. Ein 17-jähriger beobachtete den Vorfall, ging dazwischen und wurde mit Faustschlägen ins Gesichts attackiert.

Der junge Mann wurde durch den Angriff des 19-Jährigen verletzt. Bei der Sachverhaltsklärung der Einsatzkräfte der Polizei wurde auch die Identität eines anwesenden 22-Jährigen ermittelt, dieser entfernte sich in der Folge von den Beamten und versetzte einem in einer Gruppe befindlichen 17-Jährigen einen Fußstoß in den Bauch.

Sexuelle Belästigung und Schlägerei am Wiener Praterstern: Täter verhaftet

Eine Schlägerei zwischen den beiden Personen entbrannte, bei dem die vor Ort befindlichen Polizisten sofort dazwischen gingen um die Kontrahenten zu trennen. Im Zuge dessen biss der jüngere Mann einem Polizisten in die linke Hand und verletzte diesen damit. Eine Festnahme folgte, bei der auch ein Sackerl mit Cannabiskraut sichergestellt und darüber hinaus ermittelt werden konnte, das gegen den 17-Jährigen auch eine Fahndung zur Aufenthaltsermittlung bestand.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Leopoldstadt
1020.VIENNA.AT