Mutmaßlicher Dealer vergrub Cannabis in Wien-Leopoldstadt

Die Polizei nahm in der Venediger Au am Praterstern einen Dealer fest
Die Polizei nahm in der Venediger Au am Praterstern einen Dealer fest - © APA/GEORG HOCHMUTH
Am Freitag beobachteten Beamte in Wien-Leopoldstadt einen jungen Mann, der abgepacktes Cannabis in der Venediger Au ausgrub. Der mutmaßliche Dealer wurde festgenommen.

Beamte der Bereitschaftseinheit beobachteten am 6. April 2018 gegen 12.40 Uhr in der Venediger Au einen Mann (20) beim Ausgraben eines Gegenstandes. Er steckte den Gegenstand ein und kurz vor seiner Anhaltung warf er diesen in ein Gebüsch. Bei einer Nachschau fanden die Polizistinnen und Polizisten eine weiße Serviette mit 20 Baggies Cannabiskraut und fünf pinken Tabletten. Der 20-Jährige wurde festgenommen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Leopoldstadt
1020.VIENNA.AT