Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mutmaßlicher Dealer vergrub Cannabis in Wien-Leopoldstadt

Die Polizei nahm in der Venediger Au am Praterstern einen Dealer fest
Die Polizei nahm in der Venediger Au am Praterstern einen Dealer fest ©APA/GEORG HOCHMUTH
Am Freitag beobachteten Beamte in Wien-Leopoldstadt einen jungen Mann, der abgepacktes Cannabis in der Venediger Au ausgrub. Der mutmaßliche Dealer wurde festgenommen.

Beamte der Bereitschaftseinheit beobachteten am 6. April 2018 gegen 12.40 Uhr in der Venediger Au einen Mann (20) beim Ausgraben eines Gegenstandes. Er steckte den Gegenstand ein und kurz vor seiner Anhaltung warf er diesen in ein Gebüsch. Bei einer Nachschau fanden die Polizistinnen und Polizisten eine weiße Serviette mit 20 Baggies Cannabiskraut und fünf pinken Tabletten. Der 20-Jährige wurde festgenommen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Mutmaßlicher Dealer vergrub Cannabis in Wien-Leopoldstadt
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen