Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mann versuchte am Wiener Praterstern auf Passanten einzuschlagen: Widerstand bei Festnahme

Der Mann wehrte sich gegen die Festnahme durch die Polizei.
Der Mann wehrte sich gegen die Festnahme durch die Polizei. ©APA/GEORG HOCHMUTH
Ein 43-Jähriger pöbelte am Sonntag am Wiener Praterstern mehrere Passanten in der Bahnhofshalle an. Er versuchte auf einen Passanten einzuschlagen.

Ein Securitymitarbeiter eines Lebensmittelgeschäftes wurde auf den Zwischenfall aufmerksam und ging dazwischen. Dabei versetzte der 43-Jährige dem Securitymitarbeiter einen Schlag ins Gesicht. Auch im Zuge der Festnahme durch die Polizei setzte er einen Widerstand und versuchte sich durch Schläge und Tritte den Polizisten zu entziehen. Dabei wurde ein Beamter verletzt. Der Mann wurde angezeigt und festgenommen. Der Securitymitarbeiter und ein Beamter wurden verletzt.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Mann versuchte am Wiener Praterstern auf Passanten einzuschlagen: Widerstand bei Festnahme
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen