“Guns N’ Roses”-Konzert im Happel Stadion in Wien: Straßensperren und Stau

Akt.:
Rund um das Ernst Happel Stadion werden wegen dem Guns N' Roses Konzert Staus erwartet.
Rund um das Ernst Happel Stadion werden wegen dem Guns N' Roses Konzert Staus erwartet. - © APA (Sujet)
Am Montag, den 10. Juli 2017, rocken Guns N’ Roses das Wiener Ernst Happel Stadion. 56.000 Besucher werden erwartet. Alle Infos zu Staus, Straßensperren und Tipps zur Anreise lesen Sie hier.

Die ARBÖ-Verkehrsexperten erwarten für Montag, den 10. Juli 2017, kilometerlange Staus rund um das Wiener Ernst Happel-Stadion, wenn Guns N’ Roses aufspielen. Der Einlass der rund 56.000 Besucher erfolgt bereits ab 17 Uhr. Der Konzertbeginn mit dem Vorgruppen ist ab 18:45 Uhr geplant. Bis voraussichtlich 23.00 Uhr, werden die Herren von Guns N’ Roses das Publikum mit ihren größten Hits, beschallen.

Guns N’ Roses in Wien: Kilometerlange Staus erwartet

Da ein Großteil der Besucher erfahrungsgemäß mit dem eigenen PKW anreisen wird, sind verkehrstechnische Probleme, rund um den Veranstaltungsort, vorprogrammiert. Besonders betroffen sind – neben dem Handelskai und der Meiereistraße – die Südosttangente (A23), zwischen dem Knoten Kaisermühlen und der Ausfahrt Gürtel.

Da der Einlass um 17 Uhr mitten in den Abendverkehr fällt, könnte der Weg über die Wiener Tangente zur Geduldsprobe werden. Hinzu kommen die polizeilichen Straßensperren, rund um die Arena. Hiervon betroffen, einmal mehr die Meiereistraße und die Stadionallee.

Parken rund um das Wiener Ernst Happel Stadion

Die Parkplätze vor Ort sind Mangelware und auch nur für Fahrzeuge mit Wagenkarte, bzw. mit Behindertenausweis oder Reisebusse, reserviert. Alternativ bieten sich die Garage im Stadioncenter und die Parkhäuser A und D am Messegelände an. Der ARBÖ-Tipp für Besucher, wie bei allen Großveranstaltungen im Ernst-Happel-Stadion: Steigen Sie auf die U-Bahn-Linie U2, die direkt neben dem Stadion hält, um.

> Hier können Sie gratis parken

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Leopoldstadt
1020.VIENNA.AT