Friedenslicht holen in Wien 2017

Das Friedenslicht ist am Wiener Christkindlmarkt zu holen
Das Friedenslicht ist am Wiener Christkindlmarkt zu holen - © M. Hechenberger
Sich das Friedenslicht aus Betlehem nach Hause zu holen, ist alle Jahre wieder bereits lieb gewordene Tradition. In Wien kann das Symbol der Weihnachtsharmonie nicht nur in Feuerwehr-Dienststellen, sondern auch am Wiener Christkindlmarkt abgeholt werden.

Auch heuer wieder kann das bereits zur Tradition gewordene Friedenslicht am 24. Dezember auf allen Hauptfeuerwachen der Berufsfeuerwehr Wien in der Zeit von 9 bis 12 Uhr abgeholt werden. In der Zentralfeuerwache im Ersten Bezirk, Am Hof 7 ist darüber hinaus auch das Feuerwehrmuseum von 9 bis 12 Uhr geöffnet, wo das Friedenslicht ebenfalls abgeholt werden kann.

Laterne mitbringen: Hier können Sie das Friedenslicht holen

Kleine und große Besucherinnen und Besucher können dort am Vormittag noch die Wartezeit, bis das Christkind kommt, überbrücken. All jene, welche das Friedenslicht mitnehmen wollen, werden ersucht ihre eigene Laterne mitzubringen.

Wiener Feuerwachen, von denen das Friedenslicht abgeholt werden kann:

o Zentralfeuerwache/Feuerwehrmuseum, Am Hof 7, 1010 Wien
o Wache Rathaus, Lichtenfelsgasse 2, 1010 Wien
o Hauptfeuerwache Leopoldstadt, Engerthstraße 216a, 1020 Wien
o Hauptfeuerwache Mariahilf, Gumpendorfer Gürtel 2, 1060 Wien
o Wache AKH, Währinger Gürtel 18 – 20, 1090 Wien
o Hauptfeuerwache Favoriten, Sonnwendgasse 14, 1100 Wien
o Hauptfeuerwache Hernals, Johann Nepomuk Berger-Platz 12, 1170 Wien
o Hauptfeuerwache Döbling, Würthgasse 5 – 9, 1190 Wien
o Hauptfeuerwache Floridsdorf, Josef Brazdovics-Straße 4, 1210 Wien
o Hauptfeuerwache Donaustadt, Erzherzog Karl-Straße 170, 1220 Wien
o Hauptfeuerwache Liesing, Siebenhirtenstraße 8 – 10, 1230 Wien

Friedenslicht beim Wiener Christkindlmarkt holen

Mit einer besonderen vorweihnachtlichen Aktion setzt auch der Wiener Christkindlmarkt am Rathausplatz ein besinnliches Zeichen: das Friedenslicht wird vom Weihnachtsengerl am 24. Dezember 2017 zum Stand Nr. 67 gebracht, um dort von den Besuchern mitgenommen zu werden.

Auch am 24.12. ist das Weihnachtsengerl am Wiener Christkindlmarkt unterwegs: um 12:00 Uhr wird es von der Krippe aus über den Markt gehen, Kekse verteilen, das Friedenslicht zum Stand Nr. 67 bringen und noch bis 13.30 Uhr für alle großen und kleinen Besucher am Markt unterwegs sein. Beim Stand Nr. 67 kann das Friedenslicht bis 18 Uhr abgeholt werden. Spenden werden gerne entgegengenommen und kommen dem St. Anna Kinderspital zugute.

Der Wiener Christkindlmarkt ist in diesem Jahr noch am 24., 25. und 26. Dezember geöffnet: am 24. Dezember können von 10.00–18.00 Uhr sprichwörtlich in letzter Minute noch kleine Geschenke ergattert werden – gerne wird der Wiener Christkindlmarkt aber auch am 25. und 26. Dezember (geöffnet von 11.00–21.30 Uhr) für ein weihnachtliches Treffen mit Freunden und ein gemütliches Bummeln und Beisammensein genutzt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Leopoldstadt
1020.VIENNA.AT