Ferienmesse Wien und Vienna Autoshow 2018 im Messezentrum: Stauwarnung

Bei der Anreise zu den beiden Messen kann es zu Verzögerungen kommen
Bei der Anreise zu den beiden Messen kann es zu Verzögerungen kommen - © Reed Messe Wien / David Faber
Gleich zwei große Veranstaltungen laden von Donnerstag, dem 11. Jänner, bis Sonntag, 14. Jänner 2018, in die Messe Wien: Die Vienna Autoshow und die Ferienmesse Wien. Der ÖAMTC rechnet daher mit starkem Zustrom rund um den Prater.

Die beiden beliebten Messen werden zahlreiche Besucher locken, Verzögerungen bei der Anreise und auch Abreise sollten daher eingeplant werden. Zudem ist an Wochenenden die Stadionallee – Verbindung Schüttelstraße-Meiereistraße gesperrt, was für alle Anreisenden als wichtiger Hinweis anzuführen ist.

Vienna Autoshow 2018 und Ferienmesse Wien: Hier staut es sich

Laut ÖAMTC ist auf folgenden Strecken zeitweise mit Verzögerungen zu rechnen: Auf den Auf- bzw. Abfahrten Handelskai der Südost Tangente (A23), dem Handelskai zwischen Meiereistraße und Tangente, der Ausstellungsstraße im gesamten Verlauf sowie rund um den Praterstern. Stressfrei fährt man mit den Öffis zu den Messen (U2).

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Leopoldstadt
1020.VIENNA.AT