22-Jähriger wegen Geldstrafen am Wiener Praterstern festgenommen: Schlag gegen Polizisten und Fluchtversuch

Der Mann wurde festgenommen.
Der Mann wurde festgenommen. - © APA/BARBARA GINDL
Bei Kontrollen am Wiener Praterstern wurden Polizisten auf einen Mann aufmerksam, der offene Geldstrafen hatten. Der Mann wurde festgenommen und versuchte daraufhin zu flüchten.

Am 18. Jänner um 11.45 Uhr kontrollierten Polizisten am Wiener Praterstern einen 22-Jähriger. Bei der Personenkontrolle stellte sich heraus, dass der Mann offene Geldstrafen hatte.Bei der darauffolgenden Überstellung in eine Polizeiinspektion drehte sich der Festgenommene plötzlich um, schlug einem Beamten ins Gesicht und flüchtete durch die Bahnhofshalle und über die Fahrbahnen des Praterstraße. Kurze Zeit später wurde er eingeholt und festgenommen. Ein Polizist erlitt leichter Verletzungen im Gesichtsbereich.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Leopoldstadt
1020.VIENNA.AT