Wiener Polizei deckte am Sonntag elf Drogendealer auf

Die Polizei Wien konnte elf Drogendealer festnehmen.
Die Polizei Wien konnte elf Drogendealer festnehmen. - © APA/Sujet
Am 29. April 2018 gelang es der Polizei Wien elf Drogendealer festzunehmen. Sie wurden beim Verkauf von Drogen in der Inneren Stadt sowie in der Leopoldstadt erwischt.

Im Bereich des Franz-Josef-Kais und der S-Bahn-Station Rennweg konnten die Polizisten vier Tatverdächtigen beim Verkauf von Kokain beobachten und schließlich auch festnehmen. Die Beamten konnten das Suchtgift und auch Bargeld sicherstellen.

Sieben Dealer bei Schwerpunktaktion festgenommen

Ebenfalls am 29. April führten Polizisten unter der Leitung von Ermittlern des Landeskriminalamts Wien, Außenstelle West, einen Suchtmittelschwerpunkt in Wien durch. Dabei gelang es den Polizisten sieben Tatverdächtige (16, 19, 21, 23, 23, 35, 37) nach dem Verdacht des Suchtmittelhandels festzunehmen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Innere Stadt
1010.VIENNA.AT