Wiener Eistraum 2018: Alle Infos zum Eislaufen am Rathausplatz

Akt.:
Der Wiener Eistraum ist von 19. Jänner bis inklusive 4. März 2018 geöffnet.
Der Wiener Eistraum ist von 19. Jänner bis inklusive 4. März 2018 geöffnet. - © stadtwienmarketing
Alle Jahre wieder können Schlittschuhbegeisterte beim Wiener Eistraum auf beachtlichen 8.000 Quadratmetern bis Anfang März ihre Runden vor der Kulisse von Rathaus und Burgtheater ziehen. Wir haben alle Infos zu den Preisen und Öffnungszeiten 2018 im Überblick.

Der 23. Wiener Eistraum bietet auch heuer Schlittschuhbegeisterten wieder die Möglichkeit, ihre Runden vor der unvergleichlich schönen Kulisse von Rathaus und Burgtheater zu ziehen.

Eistraum-Eröffnung: Gratis Eislaufen am Wiener Rathausplatz

Traditionell zur Eröffnung am 19. Jänner sind alle Eislauf-Fans eingeladen, die ersten Stunden von 17.00 bis 22.00 Uhr gratis zu genießen. Für Kinder und Anfänger stehen danach außerdem die 750 Quadratmeter der Eisstockbahnen von Montag bis Freitag von 09.00 bis 16.00 Uhr sowie samstags und sonntags ganztägig gratis zur Verfügung.

Parallel dazu geht es für Starkoch Andi (aus Andi & Alex) und seine beiden prominenten Helfer, Bürgermeister Michael Häupl und Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny, heiß her, denn von 18.30 bis 19.30 Uhr verwöhnen die Politiker und der Starkoch die Gäste des Wiener Eistraums mit selbstgemachten Eispalatschinken.

Regulärer Betrieb startet am 20. Jänner mit vielen Neuerungen

Ab Samstag, den 20. Jänner nimmt das Eislauf-Paradies dann wie gewohnt Fahrt auf und bietet bis 4. März wieder eine Menge Freizeitvergnügen auf 8.000 Quadratmetern mitten in der Stadt. Die Besucher können sich außerdem auf acht Eisstockbahnen und ein vielfältiges Gastronomieangebot mit vielen Neuerungen freuen.

Natürlich gibt es diese Saison wieder die urig-gemütliche Almhütte, die auf zwei Etagen Platz für ausgedehnte Pausen und fröhliches Zusammensein bietet. Die dazugehörige Sonnenterrasse lädt mit dem eindrucksvollen Blick auf das Rathaus zum stimmungsvollen Verweilen ein. Auch die sehr beliebte Schul- und Kinderaktion wird unverändert fortgesetzt.

Die kulinarische Bandbreite reicht von Fin de Clair Austern, Grammelknödel, Fish & Chips, über G’sottenes vom Rind bis Wiener Schnecken und noch vielem mehr – es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Süße Verlockungen sind unter anderem frisch gebrannte Mandeln, “Groissböck-Schlemmerkrapfen”, Mohnnudeln und noch viele weitere Schmankerl.

Freuen dürfen sich die Besucher des Wiener Eistraums heuer auf die eigens zusammengestellten Kreationen der Starköche Andi & Alex für den Stand “G’sottenes und Leberkäse” vom Würstelstand Kaiserzeit, die während der Eistraum-Saison auch einen Showkoch-Termin am Stand von “Kaiserzeit” im Programm haben.

Coca-Cola bringt FIFA WM-Pokal erstmals nach Österreich

Als Einstimmung auf die Fußball Weltmeisterschaft im Sommer präsentiert Coca-Cola die FIFA World Cup Trophy und bringt den original Siegespokal erstmals nach Österreich. Am 11. Februar, ab 15.00 Uhr, haben Fans im Wiener Rathaus die einzigartige Möglichkeit, sich mit dem echten Pokal zu fotografieren und noch vielmehr um das Thema Fußball zu erleben.

Eistraum am Wiener Rathausplatz: Preise und Öffnungszeiten 2018

Eine eigene Ausrüstung ist beim Wiener Eistraum nicht zwingend notwendig. Ein Verleih mit rund 2.000 Paar mit Warmluft vorgewärmten Schlittschuhen in den Größen 23 bis 52 sowie 300 kostenlosen Schutzhelmen und verstellbaren Doppelkufen in den Größen 21-25 stehen gegen Aufpreis zur Verfügung.

Öffnungszeiten:
Freitag, 19.01.2018: 17.00 bis 22.00 Uhr
ab Samstag, 20.01.2018 bis inkl. 04.03.2018: 10.00 bis 22.00 Uhr

Aktuelle Preisliste:
preisliste-wiener-eistraum
(Quelle: wienereistraum.com)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Innere Stadt
1010.VIENNA.AT