Wiener City: Pole mit Aufenthaltsverbot festgenommen

Der Pole wurde festgenommen.
Der Pole wurde festgenommen. - © APA
Ein alkoholisierter Mann belästigte am Dienstag in der Marc-Aurel-Straße Gäste eines Lokals. Als die Polizei einschritt, wollte er die Beamten schlagen.

Gegen 18.00 Uhr belästigte ein 40-Jähriger offenkundig alkoholisiert in einem Lokal in der Marc-Aurel-Straße Gäste. Polizisten stellten bei der Identitätskontrolle fest, dass gegen den Polen ein Aufenthaltsverbot besteht. Sie wollten ihn daraufhin in eine Inspektion mitnehmen, was ihn zur Gegenwehr veranlasste. Er wollte die Beamten schlagen, diese nahmen ihn dennoch fest.

(APA/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Innere Stadt
1010.VIENNA.AT