Raub in Wiener Innenstadt: Opfer mit Gürtel geschlagen

2Kommentare
Die beiden Räuber konnten in der Wiener Innenstadt festgenommen werden.
Die beiden Räuber konnten in der Wiener Innenstadt festgenommen werden. - © APA (Symbolbild)
Zwei Männer (45, 37) wurden am Samstagabend Opfer eines Raubes im Bereich der Salztorbrücke in der Wiener Innenstadt. Einer der Räuber schlug auf die Opfer mit einem Gürtel ein.

Zwei Nachtschwärmer sindam Samstagabend gegen 23.30 Uhr in der Wiener Innenstadt von mehreren Personen überfallen worden. Auch nachdem der Georgier und der Österreicher ihr Bargeld übergeben hatten, wurden sie von zwei der Räuber (32 und 24 Jahre alt) weiter verfolgt. Der Ältere der Kriminellen schlug mit seinem Gürtel auf seine Opfer ein, die aber weitgehend unverletzt blieben. Die beiden Iraker wurden festgenommen.

(APA/Red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel

Innere Stadt
1010.VIENNA.AT