Parlamentsumbau in Wien: Keine neue Ausschreibung

Das Parlament in Wien wird umgebaut.
Das Parlament in Wien wird umgebaut. - © APA (Sujet)
Nachdem die Ausschreibung der Baumeisterarbeiter für den Parlamentsumbau widerrufen wurde, weil alle drei Angebote deutlich über der festgesetzten Kostenobergrenze lagen, wird nicht neu ausgeschrieben.

Wie die “Presse” (Mittwoch-Ausgabe) berichtete, wird nun stattdessen mit den Bietern nachverhandelt. Verzögerungen soll es durch die Nachverhandlungen nicht geben.

(APA/Red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Innere Stadt
1010.VIENNA.AT