Parlamentsumbau: Container am Wiener Heldenplatz sind bezugsfertig

Die Büropavillons als Ausweichquartier für die Zeit des Parlamentsumbaus am Wiener Heldenplatz
Die Büropavillons als Ausweichquartier für die Zeit des Parlamentsumbaus am Wiener Heldenplatz - © APA
Bereit für den Einzug nach dem Umzug: Die temporären Parlamentspavillons auf dem Heldenplatz und im Bibliothekshof sind bezugsfertig, die Übersiedlung hat begonnen. Heute wurde die Außengestaltung der Pavillons offiziell abgeschlossen, berichtet die Parlamentskorrespondenz.

“Wir haben eine gute Entscheidung getroffen und sind davon überzeugt, dass wir auf diesem zentralen Platz für drei Jahre spannende Akzente setzen können”, stellte Parlamentsvizedirektor und Projektleiter Alexis Wintoniak fest.

Container am Heldenplatz sind bezugsfertig

Die an den Pavillons angebrachten Netzfolien haben vorrangig eine technische Funktion als Sonnen- und Sichtschutz. Zugleich werden die insgesamt rund 3.000 Quadratmeter als Informationsfläche genutzt. Ausgewählte Texte sollen laut Wintoniak auf die Prinzipien einer demokratisch organisierten Gesellschaft aufmerksam machen sowie Bürger für Grund- und Freiheitsrechte sensibilisieren. Diese Texte sollen in Jahresschritten erweitert werden und am Ende ein grafisches und kommunikatives Gesamtbild ergeben.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Innere Stadt
1010.VIENNA.AT