Mitarbeiter der Wiener Linien bedroht: 28-Jähriger in der Innenstadt angezeigt

Zwei Mitarbeiter der Wiener Linien wurde in der Wiener City bedroht
Zwei Mitarbeiter der Wiener Linien wurde in der Wiener City bedroht - © Wiener Linien (Sujet)
In den frühen Morgenstunden am Samstag kam es zu einem Vorfall im Bereich der Kärntnertorpassage, bei dem ein 28-Jähriger zwei Mitarbeiter der Wiener Linien bedrohte.

Die beiden Wiener Linien Mitarbeiter hatten den Mann zuvor aufgeweckt. Der 28-Jährige wurde vorläufig festgenommen und nach einer Vernehmung auf freiem Fuß angezeigt. Es wurde niemand verletzt.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Innere Stadt
1010.VIENNA.AT