Japanisches Informations- und Kulturzentrum lädt zu kostenlosen Anime-Filmtagen

Alle Filme laufen im Original mit deutschen Untertiteln, der Eintritt ist frei.
Alle Filme laufen im Original mit deutschen Untertiteln, der Eintritt ist frei. - © 2006 TOKIKAKE FILM PARTNERS
Im Februar lädt das Japanische Informations- und Kulturzentrum zu den Anime-Filmtagen. Vier Filme werden bei freiem Eintritt im Original mit deutschen Untertiteln gezeigt. Wir haben alle Infos zu den Terminen und zur Anmeldung.

Im Japanischen Informations- und Kulturzentrum finden von 9. bis 26. Februar 2018 Japanische Anime-Filmtage statt. Bei freiem Eintritt können Besucher vier Anime-Klassiker sehen.

Freier Eintritt bei Japanischen Anime-Filmtagen in Wien

Filmbeginn ist jeweils um 18.00 Uhr. Alle Filme laufen im Original mit deutschen Untertiteln, eine Anmeldung ist erforderlich.

Das Programm der Anime-Filmtage im Detail:

Freitag, 9. Februar: “Das Mädchen, das durch die Zeit sprang”

Dienstag, 13. Februar: “A Silent Voice”
Mittwoch, 14. Februar: “Patema Inverted”
Donnerstag, 15. Februar: “Piano Forest”
Freitag, 16. Februar: “A Silent Voice”

Donnerstag, 22. Februar: “Das Mädchen, das durch die Zeit sprang”
Freitag, 23. Februar: “Patema Inverted”
Montag, 26. Februar: “Piano Forest”

Wo: Japanisches Informations- und Kulturzentrum, Schottenring 8, 1010 Wien

>> Eine Anmeldung ist unter 01-533 85 86 möglich

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Innere Stadt
1010.VIENNA.AT