“I steh‘ auf Wien”: Kunstschau im Bezirksmuseum Innere Stadt

Das Bezirksmuseum Innere Stadt zeigt eine Hommage an Wien.
Das Bezirksmuseum Innere Stadt zeigt eine Hommage an Wien. - © APA/HELMUT FOHRINGER
In der Ausstellung “I steh‘ auf Wien” im Bezirksmuseum Innere Stadt haben 18 Mitglieder der Berufsvereinigung der bildenden Künstler Österreichs mit ihren Werken eine Hommage an Wien gestaltet.

Die neue Ausstellung mit dem Titel “I steh‘ auf Wien” läuft vonDonnerstag, 9. November, bis Donnerstag, 23. November. Gezeigt werden die Arbeiten im Bezirksmuseum der Inneren Stadt (1., Wipplingerstraße 8, Altes Rathaus). Jeweils Dienstag und Donnerstag ist die Ausstellung von 16.00 bis 17.30 Uhr geöffnet. Die Werke rund um die Geschichte von Wien, Szenarien und Objekte aus der Wienerstadt und die Manifestation des wahren “Wienerischen” stammen von Gabriele Bina, Christian Eichinger, Christine A. Eichinger, Ernesto, Alexandra Hauschka, Fritz Heininger, Dorta Henk, Elena Hochmeister-Khomenko, Gerti Hopf, Erwin Kastner, Jutta Kratky, Yoly Maurer, Christof Mayer, Johann Rumpf, Erwin Rypacek, Milada Zahnhausen, Rudolf Zettel und Berthild Zierl.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Innere Stadt
1010.VIENNA.AT