Herzogin Camilla besuchte Lipizzaner in der Spanischen Hofreitschule

Akt.:
Herzogin Camilla zu Besuch in der Hofreitschule.
Herzogin Camilla zu Besuch in der Hofreitschule. - © AP
Royaler Besuch für die Lipizzaner in Wien: Die Herzogin von Cornwall, Camilla, hat am Donnerstagnachmittag der Spanischen Hofreitschule einen Besuch abgestattet.

Begleitet wurde sie dabei nicht von ihrem Ehemann Prinz Charles, der währenddessen an einer Diskussionsveranstaltung der OSZE teilnahm, sondern von Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter (ÖVP) und der Generaldirektorin der Hofreitschule, Elisabeth Gürtler.

Gürtler empfing die Herzogin in der Sommerreitschule, wo Camilla geduldig für Fotos mit zwei Lipizzanern und deren Bereitern posierte, die Pferde streichelte und mit Zuckerwürfeln fütterte. “Das ist natürlich eine große Ehre, ich bin schon sehr aufgeregt”, verriet Hannah Zeitlhofer, die erste weibliche Bereiterin der Hofreitschule, vor dem Eintreffen des hohen Besuchs den Journalisten. Sie ritt den Hengst Siglavy Batosta, ebenso zu sehen war ein seltener “brauner Glücksbringer” – nur einer von Hundert Lipizzanern bleibt dunkel.

Vorführung der Spanischen Hofreitschule für Camilla

Im Anschluss boten die Bereiter und Pferde der Hofreitschule Camilla in der Winterreitschule eine Vorführung. Gezeigt wurde “ein gemischtes Programm von allen Gängen und Touren”, erklärte Zeitlhofer.

Geehrt vom Besuch der Herzogin zeigte sich auch Minister Rupprechter. Er habe Prinz Charles und Camilla bereits beim Empfang des Bundespräsidenten am Mittwoch kennengelernt. “Das ist etwas Besonderes, auch für einen republikanischen Minister”, sagte er vor Journalisten. Er habe “ein ausgesprochen gutes Gespräch” mit Charles geführt, sagte Rupprechter und stellte einen baldigen erneuten Besuch des Prinzen in Aussicht. Dieser werde möglicherweise im kommenden Jahr wieder nach Österreich kommen, um die Präsidentschaft der Biobauern-Konferenz zu übernehmen.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen


1010.VIENNA.AT