Fußgängerin bei Zusammenstoß mit Radfahrer in der Innenstadt verletzt

Akt.:
Die Fußgängerin wurde bei dem Zusammenstoß verletzt.
Die Fußgängerin wurde bei dem Zusammenstoß verletzt. - © APA (Symbolbild)
Am Montagnachmittag kam es in der Innenstadt zu einem Zusammenstoß zwischen einem Radfahrer und einer Fußgängerin. Die Frau wurde bei dem Unfall verletzt.

Eine 51-jährige Fußgängerin ist am Montagnachmittag in der Inneren Stadt mit einem 50-jährigen Radfahrer kollidiert und verletzt worden. Der Mann war auf dem Radweg in Richtung Franz-Josefs-Kai gefahren und wollte die Kreuzung bei der Wipplingerstraße überqueren. Die 51-Jährige wollte den Schottenring überqueren. Im Bereich des Radweges kam dann es zu einem Zusammenstoß.

Beide kamen daraufhin zu Sturz. Die Fußgängerin wurde dabei leicht verletzt und ins Krankenhaus gebracht, berichtete die Polizei am Dienstag in einer Aussendung.

Radfahrer-Diskussion nach Settele-Tweet

Zuletzt war nach einem Tweet des ORF-Journalisten Hanno Settele wieder einmal eine Diskussion über das Verhältnis zwischen Rad- und Autofahrern entbrannt.

Settele sei, als er mit dem Auto unterwegs war, von zwei Radfahrern geschnitten und zu einer Notbremsung gezwungen worden. Die Radler hätten ihm danach auch noch den Vogel gezeigt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Innere Stadt
1010.VIENNA.AT