Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Demo gegen Verhüllungsverbot in Wien: Drei verkleidete Clowns angezeigt

Am Sonntag fand in Wien eine Kundgebung gegen das Verschleierungsverbot statt.
Am Sonntag fand in Wien eine Kundgebung gegen das Verschleierungsverbot statt. ©APA
Bei der Demo gegen das Verschleierungsverbot, das seit Sonntag in Österreich in Kraft getreten ist, wurden in Wien drei verkleidete Clowns angezeigt.
Bei der Demo in Wien
Keine Strafen am Wiener Flughafen
Verhüllungsverbot ab 1. Oktober

Angezeigt wurden allerdings nicht konservativ verhüllte Musliminnen, sondern Clowns – bei dem aus Protest gegen das “Burka-Verbot” organisierten “Traditionellen Clownspaziergang” vor dem Parlament. Drei maskierte Teilnehmer wurden nach dem Anti-Gesichtsverhüllungsgesetz angezeigt.

Demo gegen Verhüllungsverbot in Wien: Anzeigen

Außerdem erteilte die Polizei laut einer Aussendung 46 Demoteilnehmern Abmahnungen, auch ein Organmandat wurde ausgestellt.

Das Anti-Gesichtsverhüllungsgesetz (abgekürzt AGesVG) verbietet nicht nur die konservativ-islamische Gesichtsschleier, sondern auch das Tragen von Staubschutzmasken, Sturmhauben, Clown- oder Krampusmasken in der Öffentlichkeit – außer bei Traditionsveranstaltungen im Fasching bzw. Advent oder wenn die Verhüllung beruflich nötig ist, etwa bei Handwerkern, Medizinern oder Clowns.

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Demo gegen Verhüllungsverbot in Wien: Drei verkleidete Clowns angezeigt
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen