Bal Masqué: Exklusiver Maskenball lädt in den Wiener Volksgarten

Akt.:
Der Volksgarten lädt zu einem besonderen Maskenball
Der Volksgarten lädt zu einem besonderen Maskenball - © Volksgarten / peng! / VIENNA.at
Ein Maskenball der ganz besonderen Art findet in der Faschingszeit in einem der beliebtesten Wiener Clubs statt: Für eine Nacht verwandelt sich der Volksgarten beim Bal Masqué in einen Ballsaal. Bei diesem prunkvollen Event sind stimmungsvolle Stunden garantiert.

Lange wurde auf einen eigenen Ball in den ehrwürdigen Räumen des Volksgarten gewartet, nun ist es so weit: Am Samstag, dem 27. Jänner 2018 veranstaltet peng! an dem Ort an dem vor, fast auf den Tag genau, 151 Jahren der berühmte Donauwalzer von Johann Strauß Sohn uraufgeführt wurde, einen Maskenball auf hohem Niveau: den Bal Masqué.

Gespart wird dabei nicht. Die allseits bekannte Spiegelkugel weicht einem Kristallluster und statt auf Steinboden tanzt man in dieser besonderen Nacht auf bordeauxfarbenem Teppich, um nur zwei der zahlreichen Akzente des Abends zu erwähnen. Gefeiert wird auf vier Floors in Abendkleidung und Maske und, wie gewohnt, bis in die frühen Morgenstunden.

BAL MASQUÉ – Maskenball im Wiener Volksgarten
Samstag, 27. Jänner 2018 ab 23:00
Burgring, 1010 Wien
Dresscode: Black Tie & Maske

Mehr zum Bal Masqué finden Sie auf Facebook.

>>Alle Bälle der Saison in Wien

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Innere Stadt
1010.VIENNA.AT