Auftakt für den Steiermark-Frühling in Wien: Politikeraufmarsch und Kernöl

Feierliche Eröffnung des Steiermark-Reigens in Wien.
Feierliche Eröffnung des Steiermark-Reigens in Wien. - © APA
Die Steirer machen Halt am Rathausplatz: Zum 21. Mal gastiert das Kernölland für vier Tage in Wien und wirbt mit Kulinarik, Handwerk und Tracht für einen Urlaub in der grünen Mark. Den Auftakt ließen sich auch die heimischen Politiker nicht entgehen.

Zum Auftakt des “Steiermark-Frühlings” stellte sich auch die hohe Politik ein – darunter Kanzler Christian Kern (SPÖ) und Vizekanzler Reinhold Mitterlehner (ÖVP).

Nach bereitwilligem Posieren für die Kameras schritt man am Vormittag zur offiziellen Eröffnung. Kern schwor, dass es ihn immer wieder einmal “runterzieht” in die Steiermark – schließlich sei er ja mit einer Steirerin verheiratet. Der für den Anlass extra angereiste Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer (ÖVP) berichtete von seiner Wanderleidenschaft – was sein Wiener Pendant Michael Häupl (SPÖ) zum Bekenntnis bewog, er wandere auch gerne, wenn auch nicht auf die allerhöchsten Berge: “Der Kahlenberg genügt mir schon.”

Politiker bei Eröffnung des Steiermarkdorfs

Wiens Bürgermeister und SPÖ-Landesparteichef Michael Häupl wohnte der Eröffnung am Rathaus ebenso bei. Die Gerüchte um einen möglichen Rückzug Häupls zogen weiter Kreise. Er wolle sich “zeitnah” nach der kommenden Nationalratswahl zurückziehen, hat Häupl angeblich bei einer parteiinternen Sitzung kundgetan. Auf einen konkreten Zeitplan wollte sich der Bürgermeister am Donnerstag nicht festlegen. Nach der Nationalratswahl werde man das besprechen, so seine Botschaft.

“Ich möchte der sozialdemokratischen Partei und dem Kanzler bei der Nationalratswahl helfen und nachher kann man über alles reden und das werden wir tun”, bekräftigte der Bürgermeister am Rande der Eröffnung des Steiermark-Frühlings.

Bis Sonntag gastieren die Steirer in der Bundeshauptstadt. 75 Aussteller präsentieren ihr Angebot. Um einen Urlaub in der grünen Mark besonders schmackhaft zu machen, gibt es spezielle Packages, die nur im Zuge des “Steiermark-Frühlings” gebucht werden können.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Innere Stadt
1010.VIENNA.AT