Argus Bike Festival 2018: Umfangreiches Programm zum 20-jährigen Jubiläum in Wien

Auf ein tolles Programm darf man sich beim 20. Bike Festival freuen
Auf ein tolles Programm darf man sich beim 20. Bike Festival freuen - © APA (Archivbild)
Die größte Fahrrad-Veranstaltung Österreichs und das größte Bike-Festival Europas, das Argus Bike Festival, feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Jubiläum. Vor dem Wiener Rathaus darf man sich am 14. und 15. April 2018 auf ein reichhaltiges Programm freuen.

So werden die Dirt-Jumper mit einem Highjump-und Best-Trick-Contest für offene Münder beim Publikum sorgen, die traditionelle Radparade wird pünktlich um 12 Uhr am Sonntag vom Ring wegstarten. Neu dazu gekommen ist der “Vienna BMX Jam”, ein Flatland-Contest mit Workshops für alle die BMX-Fahren mal ausprobieren möchten. Das Mini-Drome, die kleinste Radrennbahn der Welt, wird ebenfalls wieder aufgebaut.

Darüber hinaus dürfen sich Rad-Interessierte auf einen große E-Bike-Test, den Falter Fahrrad-Flohmarkt, einen Transportrad-Schwerpunkt und die Fahrrad-Kinderwelt bei der größten heimischen Radmesse mit rund 100 Ausstellern freuen.

Infos zur Veranstaltung

unbenannt

Wann: Samstag 14. April und Sonntag, 15. April 2018, 9 bis 18 Uhr
Wo: Rathaus, Rathausplatz, 1010 Wien
Eintritt: Frei

Link zur Veranstaltung auf Facebook
Link zur Homepage

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Innere Stadt
1010.VIENNA.AT