78-jährige Frau in Wiener Wohnhaus überfallen: Fahndung nach den Tätern

Akt.:
Nach diesen Männern wird gefahndet
Nach diesen Männern wird gefahndet - © LPD Wien
Zwei unbekannte Männer überfielen am 25. November eine 78-Jährige in ihrer Wohnhausanlage in der Wiener Innenstadt. Sie entrissen der Frau ihre Handtasche, wodurch sie zu Sturz kam.

Anschließend entfernten sich die beiden Männer ohne Tasche vom Tatort. Später bemerkte die 78-Jährige das Fehlen ihrer Geldbörse. Einer der Männer ist ca. 35-40 Jahre alt, ca. 175-180 groß und hat einen dunklen Teint. Der zweite Täter ist ca. 175 groß. Sachdienliche Hinweise die zur Ausforschung der Täter aber auch Hinweise über mögliche weitere Opfer (auch vertraulich) werden an das Landeskriminalamt Wien unter der Telefonnummer 01-31310-62800 erbeten.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Innere Stadt
1010.VIENNA.AT