10.000 Heim-Abos für EM-Quali nach nur einer Stunde verkauft

Akt.:
Der Karten-Run aufs Nationalteam bleibt ungebrochen
Der Karten-Run aufs Nationalteam bleibt ungebrochen
Für die letzten beiden Heimspiele im Rahmen der Qualifikation zur Fußball-Europameisterschaft 2016 in Frankreich sind nach nur einer Stunde bereits mehr als 10.000 Abos abgesetzt worden. Dies vermeldete der Österreichische Fußball-Bund (ÖFB) nach dem Start der Verkaufsphase am Dienstag.


Das Spiel gegen Moldawien findet am 5. September im Ernst-Happel-Stadion statt. Ebenfalls dort spielt das Nationalteam am 12. Oktober gegen Liechtenstein die letzte Partie im Rahmen der EM-Qualifikation. Für alle Fans sind die Abos ausschließlich unterbzw. der Telefonnummer 01/96096-555 erhältlich.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen